Produktkategorien

Informationen

Gewürzmischung

Die Verwendung der richtigen Gewürze verleiht jedem Gericht das gewisse Etwas und ermöglicht es, auch den fadesten Zutaten einen leckeren Geschmack zu verleihen. Wenn Sie Ihr Gericht nicht selbst mit den unterschiedlichsten Gewürzen abschmecken möchten, können Sie eine passende Gewürzmischung vom Bremer Gewürzhandel verwenden, die dem Ganzen einen besonderen Geschmack verleiht. Ob für Ihr spezielles Hackbraten Rezept oder Ihr Lieblings-Spaghetti Gericht - alle unsere Gewürzmischungen sind natürlich ohne Glutamat, ohne billigem Salz, ohne Geschmacksverstärker, ohne Farbstoffe und natürlich ohne künstliche Aromen.

Die richtige Gewürzmischung für Salate

Vor allem zum Abschmecken von Salaten können Sie eine unserer Gewürzmischungen verwenden. Diese enthalten in der Regel eine Vielzahl von Gewürzen, und die unterschiedlichsten getrockneten Kräuter. Durch die jeweils verwendeten Kräuter unterscheidet sich zum Beispiel unsere italienische Gewürzmischung, die in der Regel unter anderem Basilikum, Oregano und Rosmarin enthält, von der Gewürzmischung für griechischen Salat, unsere griechischen Kräuter, die aus Thymian, Oregano, Basilikum, Zwiebel, Salbei, Melisse, Paprika, Minze besteht. Natürlich haben wir auch den Klassiker, unsere Salatkräuter Gewürzmischung.

Die ideale Gewürzmischung für Fleisch

Doch nicht nur für Salate, sondern auch für Fleischgerichte gibt es, je nach Zubereitung, die passende Gewürzmischung in unserem Online Shop. So können Sie beispielsweise auch Ihr eigenes Grillfleisch würzen und müssen nicht das fertig gewürzte vom Metzger oder aus der Selbstbedienungstheke eines Supermarktes kaufen. Dazu streichen Sie einfach das Fleisch dick mit Senf ein und geben darauf eine Gewürzmischung für Grillfleisch. Doch nicht nur für Gegrilltes, sondern auch für Gulasch, einfaches Schnitzel oder Geschnetzeltes gibt es eine passende Gewürzmischung, die Ihrem Gericht ein besonderes Aroma verleiht.

Eine versteckte Gewürzmischung

Wussten Sie, dass es sich bei Curry um eine Gewürzmischung im klassischen Sinne und nicht um ein eigenständiges Gewürz handelt? Diese wurde früher von englischen Kolonialherren entwickelt und nach Europa gebracht, da es diesen zu aufwändig war, die indischen Originale nach zu kochen. Daher ließen sie das Curry-Pulver nach europäischem Geschmack kreieren und schafften mit dieser Gewürzmischung die Möglichkeit, indische Gerichte zuzubereiten (und auch Ihre geliebte Currywurst).

Die Grundzutaten dieser Gewürzmischung sind Chilipulver, welches die Schärfe verleiht, Kreuzkümmel (Cumin), Coriander und Cardamom. Zusätzlich darf auch Kurkuma in dieser Gewürzmischung nicht fehlen, welches für die typische Farbe des Currys verantwortlich ist. Im Bremer Gewürzhandel finden Sie zahlreiche Curry Gewürzmischungen, die Ihnen ermöglichen werden, schmackhafte und scharfe Gerichte zuzubereiten.