• Unsere Adventskalender sind da +++ 24 Gewürz-Spezialitäten, 24 Veggie-Gewürze, 24 Grillgewürze und 24 Trockenfrüchte & Nüsse +++ Jetzt bestellen >> +++
Sicher & zertifiziert

Sicher & zertifiziert

5 Cent Spende

5 Cent Spende je Produkt

eKomi

Über 100.000 positive Bewertungen!

eKomi

nur 3,99€ Versandkosten, ab 45€ frei (DE)

nur 3,99€ Versand,
ab 45€ frei (DE)

eKomi

Persönliche Beratung 0421-30 644 70

Pfeffer Sarawak schwarz, ganz

  • Der klassische schwarze Pfeffer
  • Fermentiert und in der Sonne getrocknet
  • Zum Mahlen in der Mühle oder mit dem Mörser
4,50 € *
(3,00 € / 100 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

Schwarzer Pfeffer kaufen – pikant & fruchtiger Sarawak Pfeffer Der Klassiker im... mehr

Produktbeschreibung

Die Genusshelfer stellen vor
Die Genusshelfer stellen vor:

Schwarzer Pfeffer kaufen – pikant & fruchtiger Sarawak Pfeffer

Der Klassiker im Gewürzregal, schwarzer Pfeffer, hat eine weite Reise hinter sich gebracht, bis er in unseren Gewürzregalen steht. Sarawak Pfeffer oder Piper nigrum, wie schwarzer Pfeffer auch genannt wird, verdankt seinen Namen der Herkunftsregion Sarawak auf der Insel Borneo. Schwarzer Pfeffer ist ein Klassiker unter den Gewürzen. Sarawak Pfeffer kaufen die meisten Genießer, da Pfeffer schwarz fruchtig-pikant im Geschmack ist und schon in geringer Dosierung eine angenehme Schärfe an jedes Gericht bringt.

Pfeffer schwarz als ganze Pfefferkörner kaufen Sie als perfekten Begleiter für jedes Gericht: Vom Frühstücksbrötchen über das Pasta-Gericht bis hin zum Braten sorgt schwarzer Pfeffer für die passende Schärfe. Sarawak Pfeffer eignet sich auch besonders für deftige Eintöpfe oder herzhafte Fleischgerichte. Unsere Pfefferkörner schwarz eignen sich hervorragend zum Mahlen in der Pfeffermühle oder zum Zerstoßen im Mörser.

Schwarzer Pfeffer kaufen Sie in unserem Onlineshop völlig frei von Zusätzen. Schwarze Pfefferkörner sind zu 100% natürlich. Wir verzichten bewusst auf die Zugabe von Glutamat, Geschmacksverstärkern, Gluten und anderen, künstlichen Zusatz- und Konservierungsstoffen.

Tipp: Frisch gemahlenen Pfeffer kaufen oder geschroteten Pfeffer kaufen.
 

Schwarzer Pfeffer Verwendung

Für eine Pfeffersoße: Etwa 1/2 TL schwarze Pfefferkörner im Mörser zerstoßen und in geschmolzene, aufgeschäumte Butter geben. Eine Prise Salz und eine gehackte Zwiebel hinzugeben und zehn Minuten köcheln lassen. 1/2 TL Pfeffer schwarz ganz mit Rinderbrühe hinzufügen und mit Portwein ablöschen. Dann unter Zugabe von Sahne kurz aufkochen.

Für Vanille-Pfeffer: Schwarzer Pfeffer bekommt eine exotisch-feine Vanillenote, wenn Sie die Pfefferkörner zusammen mit einer halbierten Vanilleschote für drei Wochen in einem Schraubglas ziehen lassen. Danach den Pfeffer ganz, im Mörser zerstoßen oder in der Gewürzmühle mahlen.

Für pfeffrig-würzige Erdbeeren: Fruchtig-scharfe Erdbeeren als Dessert ist eine leckere Überraschung für den Gaumen. Dazu die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren und kleine Schälchen füllen. Anschließend mit Sarawak Pfeffer aus der Mühle und ein paar Spritzern Balsamicocreme würzen.

 

Wissenswertes, Herkunft & Gewinnung

Die Erfolgsgeschichte des schwarzen Pfeffers beginnt bereits im dritten Jahrhundert vor Chr.. Allerdings waren die kleinen, scharfen Pfefferkörner bis ins 15. Jahrhundert dank der durch Kaufleute auferlegten Handelszölle für normale Bürger nahezu unerschwinglich. Ähnlich wie Muskat war auch schwarzer Pfeffer im Mittelalter ein Luxusgut, das sich nur der Adel leisten konnte. Zeitweise wurde schwarzer Pfeffer gar mit Gold aufgewogen. Erst mit der Entdeckung des Seeweges nach Indien durch Vasco da Gama am 20. Mai 1498 konnte das Handelsmonopol arabischer und indischer Kaufleute durchbrochen und der Preis für Gewürze in erschwingliche Bahnen gelenkt werden. In unserem Onlineshop können Sie schwarzen Pfeffer kaufen - und das zu garantiert fairen und erschwinglichen Preisen.

Tipp: Schwarzer Pfeffer ist nur eine von vielen Pfeffersorten. Alles über Pfeffersorten, Pfefferspezialitäten, Qualität von Pfeffer und die Schärfe von Pfeffer erfahren Sie in unserem Gewürzlexikon Pfeffer.

Beschaffenheit: Ganz / Grob

Passt zu: Fisch, Fleisch, Gemüse, Salat

Zutaten & Nährwerte
für Pfeffer Sarawak schwarz, ganz

Zutaten: Sarawak Pfeffer schwarz, ganz

Vegan

Vegan

für Gewürzmühlen geeignet

für Gewürzmühlen geeignet

ohne Geschmacksverstärker

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Salzzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zugabe von Laktose

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

unbestrahlt

ungeschwefelt

ungeschwefelt

Hersteller & Aufbewahrung
für Pfeffer Sarawak schwarz, ganz

Hersteller: Bremer Gewürzhandel

Aufbewahrung: dunkel, kühl bis 15°, lichtgeschützt, trocken

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produktbewertungen für:
"Pfeffer Sarawak schwarz, ganz"
16.09.2021

Wäre im einwandfreien Zustand und schnelle Lieferung. Euren kräuterhaus kann man nur weiterempfehlen.

13.09.2021

Intensiv lecker

07.09.2021

Ist halt Pfeffer, aber in lecker.

mehr
Genusshelfer Logo

Beim Kauf dieses Produktes spenden wir
5 Cent für soziale Projekte!


Bisheriger Spendenstand:     115.052,71 €

SOzial GENIESST MAN HEUTE
Genusshelfer Logo

SOzial GENIESST
MAN HEUTE!

Beim Kauf dieses Produktes spenden wir 5 Cent für
soziale Projekte!


Bisheriger Spendenstand:  115.052,71 €

Zuletzt angesehen