EHI - Geprüfter Online Shop Sicher & zertifiziert

Sicher & zertifiziert

5 Cent Spende

5 Cent Spende für jedes verkaufte Produkt!

eKomi

Mehr als 70.000 positive Bewertungen!

Pfeffer Sarawak schwarz, geschrotet

  • Scharfes, leicht fruchtig-pfeffriges Aroma
  • Fermentiert und in der Sonne getrocknet
  • Geschrotet zu Fleisch, Salaten und Saucen
3,30 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

Pfeffer Sarawak schwarz, geschrotet – scharf & intensiv Tief aus dem Herzen Borneos,... mehr

Pfeffer Sarawak schwarz, geschrotet – scharf & intensiv


Tief aus dem Herzen Borneos, aus der Region Sarawak, stammt unser aromatisch-scharfer geschroteter, schwarzer Pfeffer. Der Pfeffer ist daher auch unter der Bezeichnung Sarawak-Pfeffer oder Piper nigrum geläufig. Unser geschroteter, schwarzer Pfeffer besticht durch seinen fruchtig-pfeffrigen Geschmack und seine intensive Schärfe. Er eignet sich zum Würzen von beinahe jedem Gericht und lässt sich mit zahlreichen, anderen Gewürzen kombinieren. Nicht umsonst gilt der geschrotete, schwarze Pfeffer neben Salz zum am häufigsten verwendeten Gewürz in der heimischen Küche. Das Pfefferschrot muss nicht zwingend fein gemahlen werden und lässt sich hervorragend dosieren. So ist der frisch geschrotete, schwarze Pfeffer wie gemacht dafür, um beispielweise ein frisch zubereitetes Steaks abschließend zu veredeln.
Der schwarze, geschrotete Pfeffer ist zu 100 % ein NATURtalent. Wir verzichten bewusst auf die Zugabe von Glutamat, Geschmacksverstärkern, Gluten und anderen, künstlichen Zusatz- und Konservierungsstoffen.

Verwendung von Pfeffer Sarawak schwarz, geschrotet


Für eingelegte Pfeffergurken: Lecker und würzig! Kleine Gurken waschen und über Nacht in Salzwasser in den Kühlschrank stellen. Dann Wasser und Essig vermischen und mit Dill, Salz, Zucker und geschrotetem Pfeffer aufkochen. Die Gurken in Einmachgläser geben und diese mit dem heißen Sud auffüllen. Die Gläser sofort verschließen und kühl lagern.  


Für pfeffrigen Schwarzre...

mehr

Pfeffer Sarawak schwarz, geschrotet – scharf & intensiv


Tief aus dem Herzen Borneos, aus der Region Sarawak, stammt unser aromatisch-scharfer geschroteter, schwarzer Pfeffer. Der Pfeffer ist daher auch unter der Bezeichnung Sarawak-Pfeffer oder Piper nigrum geläufig. Unser geschroteter, schwarzer Pfeffer besticht durch seinen fruchtig-pfeffrigen Geschmack und seine intensive Schärfe. Er eignet sich zum Würzen von beinahe jedem Gericht und lässt sich mit zahlreichen, anderen Gewürzen kombinieren. Nicht umsonst gilt der geschrotete, schwarze Pfeffer neben Salz zum am häufigsten verwendeten Gewürz in der heimischen Küche. Das Pfefferschrot muss nicht zwingend fein gemahlen werden und lässt sich hervorragend dosieren. So ist der frisch geschrotete, schwarze Pfeffer wie gemacht dafür, um beispielweise ein frisch zubereitetes Steaks abschließend zu veredeln.
Der schwarze, geschrotete Pfeffer ist zu 100 % ein NATURtalent. Wir verzichten bewusst auf die Zugabe von Glutamat, Geschmacksverstärkern, Gluten und anderen, künstlichen Zusatz- und Konservierungsstoffen.

Verwendung von Pfeffer Sarawak schwarz, geschrotet


Für eingelegte Pfeffergurken: Lecker und würzig! Kleine Gurken waschen und über Nacht in Salzwasser in den Kühlschrank stellen. Dann Wasser und Essig vermischen und mit Dill, Salz, Zucker und geschrotetem Pfeffer aufkochen. Die Gurken in Einmachgläser geben und diese mit dem heißen Sud auffüllen. Die Gläser sofort verschließen und kühl lagern.  


Für pfeffrigen Schwarzrettich-Salat: Eine frische Salatbeilage aus Schwarzrettich passt als zu zahlreichen Gerichten. Da den Rettich raspeln, salzen und ziehen lassen. Dann eine gehackte Zwiebel hinzufügen und mit einer Sauce aus Essig, Joghurt, Honig, Orangensaft und geschrotetem Pfeffer vermischen. Gut gekühlt schmeckt der Salt am besten.


Für scharfe Bohnensuppe: Schwarze Bohnen über Nacht einweichen lassen. Dann Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie und Lauch zerkleinern und in Öl anschwitzen. Die Bohnen zusammen mit Rinderbrühe und dem Gemüse köcheln lassen. Dann die Bohnen mit dem Gemüse in ein Sieb gießen und pürieren. Zuletzt alles erneut vermengen und aufkochen.

 

Wissenswertes, Herkunft & Gewinnung

Die Früchte des Pfefferstrauches werden geerntet, kurz bevor sie die volle Reife erlangt haben. Die Beeren sind dann grün bis orange-rot in der Farbe und fruchtig scharf im Aroma. Während des Trocknungsprozesses fermentiert die Pfefferbeere und nimmt die schwarze Farbe und die charakteristische, runzelige Oberfläche an. Der schwarze, geschrotete Pfeffer behält gegenüber gemahlenem Pfeffer länger sein unverwechselbares Aroma, muss jedoch nicht erst aufwendig gemahlen werden, wie etwa die ganzen Pfefferkörner.

 

Weitere Informationen

Passt zu: Fisch, Fleisch, Gemüse, Salat

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Sarawak Pfeffer schwarz, ganz

Hersteller: Bremer Gewürzhandel

Aufbewahrung: dunkel, kühl bis 15°, lichtgeschützt, trocken

Vegan

Vegan

ohne Geschmacksverstärker

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Salzzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zugabe von Laktose

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

unbestrahlt

ungeschwefelt

ungeschwefelt

Passt zu: Fisch, Fleisch, Gemüse, Salat

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Sarawak Pfeffer schwarz, ganz

Hersteller: Bremer Gewürzhandel

Aufbewahrung: dunkel, kühl bis 15°, lichtgeschützt, trocken

Vegan

Vegan

ohne Geschmacksverstärker

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Salzzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zugabe von Laktose

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

unbestrahlt

ungeschwefelt

ungeschwefelt

mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produktbewertungen für:
"Pfeffer Sarawak schwarz, geschrotet"
20.08.2019

Gut

30.07.2019

dann einfach nichr ausgehen

09.06.2019

Das ist ein für mich herrlicher grob gemahlener Pfeffer, ein Produkt für nahezu jedes Fleisch- und Gemüsegericht.

30.04.2019

Produkt ist gut.

29.09.2018

Der Pfeffer war bei einer Bestellung von 800 Gramm leider in kleinsten Mengen zu 80 Gramm verpackt. Das Aroma des Pfeffers war enttäuschend. Heißt: Riecht nahezu neutral im Vergleich zum Produkt eines anderen Lieferanten. Keine Kaufempfehlung für Menschen, die das ölig-frische, intensiv pfeffrige Aroma von geschrotetem Pfeffer lieben. Schade - keine Kaufempfehlung

11.06.2018

lecker, ein feiner, typischer und nicht dominierender Geschmack.

18.04.2018

Passt super zu Steaks usw. Bin sehr zufrieden.

24.10.2017

für alles, Steak braten, salat, einfach perfekt

17.12.2016

zu allen Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichten; Salaten
jedem, der gerne kocht;
gutes Produkt

04.12.2016

Gute ware

12.10.2016

gerne wieder

10.07.2016

Sehr frisch. Intensives Aroma.

17.05.2016

super

17.04.2016

feines Aroma

Genusshelfer Logo

Wenn Sie dieses Produkt kaufen, spenden Sie
automatisch 5 Cent für ein soziales Projekt.

Sozial geniesst man heute!
Malabar Pfeffer, ganz Malabar Pfeffer, ganz
  • Einer der hochwertigsten Pfeffer der Welt
  • Intensiv-warmes und scharfes Aroma
  • Zu herzhaften Gerichten und Grillgut sehr gut
Zitronenpfeffer, geschrotet Zitronenpfeffer, geschrotet
  • Scharf und fruchtig
  • Perfekt für die asiatische Küche & Fischgerichte
  • Tipp: als Würze für Salatdressings
Curry Indisch Madras, gemahlen Curry Indisch Madras, gemahlen
  • Hoch aromatisch, pikant-scharf
  • Passt zu Gemüsecurrys, Fleisch, Soßen
  • Sehr gut auch zu Meeresfrüchten
Knoblauchgranulat Knoblauchgranulat
  • Kräftiger Knoblauchgeschmack, milde Schärfe
  • Gute Wahl bei Gerichten für Kinder
  • Tipp: eignet sich super für Dips & Dressings
Muskatnüsse 3 Stück Muskatnüsse 3 Stück
  • 3 Stück, aromatischste Sorte, süß-würzig
  • Am besten mit einer Muskatnussreibe reiben
  • Für Soßen, Suppen, Eierspeisen
Paprika edelsüß, gemahlen Paprika edelsüß, gemahlen
  • Beste Paprikaqualität aus Ungarn
  • Intensiver mild fruchtiger Paprikageschmack
  • Für Gulasch, Fleisch, Eintöpfe, Soßen
Tellicherry Pfeffer, ganz Tellicherry Pfeffer, ganz
  • Lang gereifter Pfeffer aus Südindien
  • Prägnante Schärfe mit kräftig, warmen Aroma
  • Tipp: Zu Jakobsmuscheln oder Fisch probieren
Kurkuma, gemahlen Kurkuma, gemahlen
  • Leicht scharfe, säuerliche und herbe Note
  • Für Currys, Suppen, Gemüsepfannen und Reis
  • Tipp: auch zu Meeresfrüchten oder im Dressing
Szechuanpfeffer, ganz Szechuanpfeffer, ganz
  • Süßlich, salzig & bitter mit einer Zitrusnote
  • Traditionell in der asiatischen Küche zu Hause
  • Für Wokgerichte, zu Fisch & hellem Fleisch
Paprika delikatess, gemahlen Paprika delikatess, gemahlen
  • Mittelscharf und hocharomatisch
  • Für Paprikaschnitzel, Gulasch & Marinaden 
  • harmoniert auch mit nahezu jedem Gemüse 
Oregano, gerebelt Oregano, gerebelt
  • Aromatisch mit typisch mediterranem Geschmack
  • Sehr beliebtes Pizzagewürz
  • Für Tomatengerichte, Fleisch und Soßen
Pariser Pfeffer, geschrotet Pariser Pfeffer, geschrotet
  • Pfeffer mit Paprika-Note
  • Zum Würzen von Fleisch und Gemüse
  • Tipp: mit Öl zusammen als Marinade verwenden
Salatkräuter, grob gemahlen Salatkräuter, grob gemahlen
  • Hoch aromatische Salatkräuter
  • Für Dressings, Kräuterbutter oder Kräutersoßen
  • Tipp: Highlight im Gurken- oder Tomatensalat
Tasmanischer Pfeffer, ganz Tasmanischer Pfeffer, ganz
  • Pfefferspezialität aus Australien
  • Fruchtig-süßliche Note mit kräftiger Schärfe
  • Besonders lecker in Currys oder Salsas
Bremer Steakpfeffer, geschrotet Bremer Steakpfeffer, geschrotet
  • Intensives Pfefferaroma mit Kräutern
  • Perfekt geeignet für Steak und Gebratenes
  • Ein Muss für den Grillabend
Pfeffer Sarawak schwarz, ganz Pfeffer Sarawak schwarz, ganz
  • Der klassische schwarze Pfeffer
  • Fermentiert und in der Sonne getrocknet
  • Zum Mahlen in der Mühle oder mit dem Mörser
Kräuterpfeffer, geschrotet Kräuterpfeffer, geschrotet
  • Allrounder für die Küche
  • Besonders gut zu Fleisch oder Kräuterbutter
  • Tipp: als Marinade für Grillgut ein Highlight
Königs Pfeffer-Mischung, ganz Königs Pfeffer-Mischung, ganz
  • Warmer, intensiv-exotischer Pfeffergeschmack
  • Aus 7 besonderen Pfefferspezialitäten
  • Z.B. zu Fisch, Grillgut, Gemüse und Fleisch
Pfeffer rot / Pfefferbeere rosa, ganz Pfeffer rot / Pfefferbeere rosa, ganz
  • Geschmack mild-süßlich, an Wacholder erinnernd
  • Passt gut zu Fisch, Meeresfrüchten & Gemüse
  • Tipp: ein optisches Highlight auf dem Teller
Grüner Pfeffer, ganz Grüner Pfeffer, ganz
  • Dezente Schärfe mit einer frischen Note
  • Toll in Pfeffersoßen, Brotaufstrich, Obstsalat
  • Auch gut zum Mahlen in der Pfeffermühle
Harissa, geschrotet Harissa, geschrotet
  • Orientalisch, schön scharf
  • Basis für die bekannte Harissa-Paste
  • toller, sehr vielseitiger Scharfmacher
Thymian, geschnitten Thymian, geschnitten
  • Kräftig aromatisch mit leicht rauchiger Note
  • Absoluter Klassiker der mediterranen Küche
  • Alleskönner für Suppen und Eintöpfe
Kümmel, ganz Kümmel, ganz
  • Starkes Aroma, leicht scharf und bitter-süß
  • Toll zu für Kohl oder Kartoffelgerichte
  • Tipp: gemahlen sehr gut zu Sauerkraut
Brühe, Streuwürze BIO, gemahlen Brühe, Streuwürze BIO, gemahlen
  • Würzig, deftiger Geschmack, tolles Aroma
  • Als Suppenwürze oder Brühe, für Suppen
  • Auch pur auf Butter eine Offenbarung
Rosmarin, geschnitten Rosmarin, geschnitten
  • Würziger Klassiker der mediterranen Küche
  • Getrocknet intensiver im Geschmack als frisch
  • Passt zu diversen Fleisch- und Gemüsegerichten
Langer Pfeffer, ganz Langer Pfeffer, ganz
  • Intensiv süß, etwas erdig, mit zimtiger Note
  • Am besten zum Kochen in Soßen & Suppen
  • Gut zu Wildgerichten, Fisch, Fleisch und Curry
Muskatnuss, gemahlen Muskatnuss, gemahlen
  • Aromatischste Sorte, süß-würzig, leicht harzig
  • Zu 100% aus den besonderen Grenada-Nüssen
  • Z.B. zum Würzen von Soßen, Suppen, Eiern
Cumin Kreuzkümmel, gemahlen Cumin Kreuzkümmel, gemahlen
  • Orientalischer, aromatischer Geschmack
  • Das Gewürz für Falafel, Cous Cous und Co
  • Zu Gemüse, orientalischen Fleischgerichten
Chilis, gemahlen Chilis, gemahlen
  • Scharf -Aromatisch
  • Fein gemahlen, daher gut zu dosieren
  • Für alles was mehr Pep vertragen kann
Pfeffer Sarawak schwarz, gemahlen Pfeffer Sarawak schwarz, gemahlen
  • Würzig, beißend scharfes Aroma
  • Fermentiert und in der Sonne getrocknet
  • Gemahlen toll in Soßen und Dressings
Gewürzter Pfeffer, geschrotet Gewürzter Pfeffer, geschrotet
  • Vollaromatische Pfefferwürzmischung
  • Zum Würzen aller Fleischsorten & Gemüsepfannen
  • Besonders in der Grillsaison ein Highlight
Curry Bremer, gemahlen Curry Bremer, gemahlen
  • Pikant, scharf, die besondere Bemer Mischung
  • Passt zu Reis, Fleisch, asiatischer Küche
  • Tipp: Zu gebratener Banane mit Honig
Curry Englisch, gemahlen Curry Englisch, gemahlen
  • Fruchtig, milde Schärfe, kräftig im Aroma
  • Perfekt für die nicht-scharfe Currywurst
  • Sehr vielseitig: Passt zu vielen Curryrezepten
Zwiebelgranulat, Zwiebeln Zwiebelgranulat, Zwiebeln
  • Intensiver Geschmack nach Zwiebel
  • Vielseitig zu verwenden
  • Tipp: eignet sich super für Dips & Dressings
Zimt Ceylon, gemahlen Zimt Ceylon, gemahlen
  • Warmes Aroma und herrlicher Geschmack
  • Perfekt für Winter Gebäck aller Art
  • Zur Verfeinerung von Desserts und Getränken
Majoran, gerebelt Majoran, gerebelt
  • Kräftig-würziges und leicht herbes Aroma
  • Klassisches Wurstgewürz
  • Ideal in Suppen, Pizza, Kartoffelgerichten
Lorbeerblätter, ganz Lorbeerblätter, ganz
  • Besonders starkes Aroma für intensive Würze
  • In ganzer Form gut zum Einlegen oder Kochen
  • Klassiker in gehaltvollen Eintöpfen und Suppen
Malabar Pfeffer geräuchert schwarz, ganz Malabar Pfeffer geräuchert schwarz, ganz
  • Fruchtige Schärfe, rauchige Note
  • Kalt über Buchenrauch geräuchert
  • Zu deftigen Gerichten, für die vegane Küche
Pommes Gewürzsalz, Salzen DaLuxe Pommes Gewürzsalz, Salzen DaLuxe
  • Kreation des Genusshelfer-Chefs Daniel König
  • Hochwertig mit einem hohen Anteil Muskatnuss
  • Auch toll zu Backkartoffeln & Kartoffelspalten
Cajun Gewürzmischung, gemahlen Cajun Gewürzmischung, gemahlen
  • Kräftig aromatisch-scharf
  • Amerikanisch-Kreolische Gewürzmischung
  • Toll zu hellen Fleischsorten, Fisch, Gemüse
Zuletzt angesehen