EHI - Geprüfter Online Shop Sicher & zertifiziert

Sicher & zertifiziert

5 Cent Spende

5 Cent Spende für jedes verkaufte Produkt!

eKomi

Mehr als 70.000 positive Bewertungen!

Koriander, ganz

  • Würzig-süßlich mit leicht pikantem Aroma
  • In ganzer Form toll in indischen Gerichten
  • Tipp: frisch gemahlen zum Brotbacken verwenden
2,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

Koriander, ganz – würzig & süß Coriander, auch echter Koriander... mehr

Koriander, ganz – würzig & süß

Coriander, auch echter Koriander genannt, wird mit seinem herb-würzigen und süßlichen Aroma insbesondere in süßen sowie herzhaften Backwaren, aber auch in Fleisch- und Gemüsegerichten verwendet. Koriandersamen gehören mit ihrer feinen Zitrusnote zudem auch als fester Bestandteil zu vielen Currymischungen. Nicht zu verwechseln sind die Koriandersamen mit dem Korianderkraut. Die frischen Blätter der Korianderpflanze sind säuerlich-scharf und leicht pfeffrig in der Note. Bei der Herstellung der ganzen Koriandersamen verzichten wir bewusst auf die Zugabe von Glutamat, Geschmacksverstärkern, Gluten und künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe.

 

Verwendung von Koriander, ganz

Für karamellisierte Koriandersamen: Etwa 10 EL Wasser, 10 EL Zucker, eine Vanilleschote und 5 Scheiben Ingwer vermengen und zum Kochen bringen. Anschließend 100 g Koriandersamen dazugeben und verrühren, bis die Zuckermasse fest wird und die Koriandersamen umschließt. Eignet sich hervorragend als Knabberei für Zwischendurch. 

Für orientalische Karottenchips: Etwa 200 ml Wasser mit 90 g Honig, Salz und Koriandersamen kochen, bis die Mischung eine sämige Konsistenz bekommt. Karotten in dünne Scheiben schneiden und im Wasser-Honig-Sud etwa 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend die Karottenscheiben mit Küchenpapier abtupfen und im vorheizten Backofen (70 °C Umluft) etwa 2 Stunden backen. Die Backofentür dabei einen Spalt offen lassen.

Für Koriander-Joghurt-Dip: 300 g Joghurt ...

mehr

Koriander, ganz – würzig & süß

Coriander, auch echter Koriander genannt, wird mit seinem herb-würzigen und süßlichen Aroma insbesondere in süßen sowie herzhaften Backwaren, aber auch in Fleisch- und Gemüsegerichten verwendet. Koriandersamen gehören mit ihrer feinen Zitrusnote zudem auch als fester Bestandteil zu vielen Currymischungen. Nicht zu verwechseln sind die Koriandersamen mit dem Korianderkraut. Die frischen Blätter der Korianderpflanze sind säuerlich-scharf und leicht pfeffrig in der Note. Bei der Herstellung der ganzen Koriandersamen verzichten wir bewusst auf die Zugabe von Glutamat, Geschmacksverstärkern, Gluten und künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe.

 

Verwendung von Koriander, ganz

Für karamellisierte Koriandersamen: Etwa 10 EL Wasser, 10 EL Zucker, eine Vanilleschote und 5 Scheiben Ingwer vermengen und zum Kochen bringen. Anschließend 100 g Koriandersamen dazugeben und verrühren, bis die Zuckermasse fest wird und die Koriandersamen umschließt. Eignet sich hervorragend als Knabberei für Zwischendurch. 

Für orientalische Karottenchips: Etwa 200 ml Wasser mit 90 g Honig, Salz und Koriandersamen kochen, bis die Mischung eine sämige Konsistenz bekommt. Karotten in dünne Scheiben schneiden und im Wasser-Honig-Sud etwa 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend die Karottenscheiben mit Küchenpapier abtupfen und im vorheizten Backofen (70 °C Umluft) etwa 2 Stunden backen. Die Backofentür dabei einen Spalt offen lassen.

Für Koriander-Joghurt-Dip: 300 g Joghurt mit 80 ml Milch und 5 EL Olivenöl verrühren. Anschließend Sesam, Koriandersamen, Pfeffer, Kreuzkümmel etwa 1 Minute anrösten und mit Minze und Thymian im Mörder zerstoßen und mit dem Joghurt vermengen. 

 

Wissenswertes, Herkunft & Gewinnung

Koriander gehört zu den Klassikern unter den Gewürzen. Schon vor 3500 Jahren wussten die alten Ägypter um die Vielseitigkeit des Gewürzes und nutzen die Koriandersaat zum Verfeinern ihrer Speisen. Als Herkunftsgebiet von Koriander gelten die Länder rund um das Mittelmeer, bekannt ist das Gewürz jedoch bereits seit mehr als 1500 Jahren auch in China und seit 400 Jahren in Nordamerika. Heute wird Koriander als Kulturpflanze auch in zahlreichen Länder Nord- und Südamerikas, sowie in Afrika und Asien angebaut.

Weitere Informationen

Beschaffenheit: Ganz / Grob

Passt zu: Backwaren, Fleisch, Gemüse, Reis

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Coriander, ganz

Hersteller: Bremer Gewürzhandel

Aufbewahrung: dunkel, kühl bis 15°, lichtgeschützt, trocken

Vegan

Vegan

ohne Geschmacksverstärker

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Salzzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zugabe von Laktose

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

unbestrahlt

ungeschwefelt

ungeschwefelt

Beschaffenheit: Ganz / Grob

Passt zu: Backwaren, Fleisch, Gemüse, Reis

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Coriander, ganz

Hersteller: Bremer Gewürzhandel

Aufbewahrung: dunkel, kühl bis 15°, lichtgeschützt, trocken

Vegan

Vegan

ohne Geschmacksverstärker

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Salzzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zugabe von Laktose

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

unbestrahlt

ungeschwefelt

ungeschwefelt

mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produktbewertungen für:
"Koriander, ganz"
12.08.2019

Leicht anrösten..

10.08.2019

gute Qualität

09.08.2019

Verwende die ganzen Körner zum Brotbacken ,schmeckt lecker

05.08.2019

top

02.08.2019

Sehr gut!

02.08.2019

Wie die vorherigen auch super

30.07.2019

Sehr gut im Geschmack

24.07.2019

Frisch und würzig

08.07.2019

gute Qualität.

02.07.2019

super Aroma, gern wieder

30.06.2019

gute Qualität, für Fladenbrote und asiatische Gerichte

10.06.2019

Einfach ein Spitzenprodukt

09.06.2019

Sehr gut Qualität

03.06.2019

***

02.06.2019

Hat geholfen

27.05.2019

:-)

21.05.2019

SEHR AROMATISCH

13.05.2019

Sehr gutes Geschmackserlebniss

13.05.2019

Lecker

06.05.2019

tolle Qualität , besonders lecker, wenn man die Samen vor dem Mörsern kurz in der Pfanne (ohne Öl natürlich ) anröstet - man kann auch gleich etwas mehr rösten, und was man nicht gleich benötigt, ungemörsert in einem Schraubglas aufbewahren und erst unmittelbar vor der Benutzung mörsern .Schmeckt auch super als Brotgewürz.

03.05.2019

Top Qualität

01.05.2019

Lecker

30.04.2019

macht einen frischen Eindruck

30.04.2019

auch gut

30.04.2019

super Qualität

30.04.2019

Top

30.09.2018

Produkt wird beim Kochen verwendet und verfeinert das Gericht, jederzeit empfehlenswert für Familie, Freunde und Bekannte, Qualität des Gewürzes ist sehr fein und aromatisch, ich bin begeistert und damit jederzeit gerne wieder

11.07.2018

Mexikanisches Gewürzsalz, eigene Mischung

01.07.2018

Sieht frisch aus.

19.06.2018

Ich verwende den Koriander in Verbindung mit Muskatnuss und Kreuzkümmel (Cumin) für meine Gelenke! Jeweils eine Messerspitze aufs Brot mit Butter oder in einen Joghurt rühren und essen ...

06.06.2018

Aromatische Koriandersamen vor allem in Gerichten mit Tomate sehr lecker oder in fruchtigem Curry.

12.05.2018

Für Rindfleisch machen wir damit ein RUB.

08.05.2018

Zur Herstellug von Curry und in asiatischen Gerichten.

29.04.2018

Gute Qualität

29.04.2018

beste Qualität

18.04.2018

Ich verwende Koriander für den rub zum smoken und für Räuchern.
Gehört dazu.

16.04.2018

Sehr geschmackvoll, frisch und erste Qualität.

16.04.2018

Ausgezeichnetes Produkt

15.04.2018

Kroriander darf nicht beim Brotbacken für mich fehlen

09.04.2018

Sehr gute Qualität, benutze es zum Brotbacken.

31.03.2018

Bestes Gewürz forever- ich benutze es täglich. Im Tee, beim Kochen...

27.03.2018

kommt in mein Brot. sehr gute Qualität

05.03.2018

Brotgewürz

25.02.2018

Verwendung für Diverse Brühen, Eintopfgerichte. Gute Qualität

25.02.2018

Tolle Qualität! Asiatische Küche, gerne angeröstet und dann gemörsert

24.02.2018

Ich verwende den Koriander gestossen als Brotgewürz

07.02.2018

sehr gute qualität -

31.01.2018

Curry

29.01.2018

toll zu Gemüsen

23.01.2018

super ware

mehr
Genusshelfer Logo

Wenn Sie dieses Produkt kaufen, spenden Sie
automatisch 5 Cent für ein soziales Projekt.

Sozial geniesst man heute!
Cumin Kreuzkümmel, ganz Cumin Kreuzkümmel, ganz
  • Orientalischer, aromatischer Geschmack
  • Das Gewürz für Falafel, Cous Cous und Co
  • Auch als Tee verwendbar
Fenchel, ganz Fenchel, ganz
  • Hervorragend zu asiatischen Gerichten
  • Toller Tee mit Anis ähnlichem Duft
  • Perfekt zum Backen
Kurkuma, gemahlen Kurkuma, gemahlen
  • Leicht scharfe, säuerliche und herbe Note
  • Für Currys, Suppen, Gemüsepfannen und Reis
  • Tipp: auch zu Meeresfrüchten oder im Dressing
Kardamom, Kapseln Kardamom, Kapseln
  • Würzig, warmer, leicht scharfer Geschmack
  • Typisches Würzmittel für Kaffee und Tee
  • Schmeckt zu asiatischem Essen & Reisgerichten
Bockshornklee, ganz Bockshornklee, ganz
  • Deftig, würziges Aroma
  • Typischer Bestandteil vieler Currymischungen
  • Auch toll als Gewürz für Brot oder Käse
Muskatnüsse 3 Stück Muskatnüsse 3 Stück
  • 3 Stück, aromatischste Sorte, süß-würzig
  • Am besten mit einer Muskatnussreibe reiben
  • Für Soßen, Suppen, Eierspeisen
Kümmel, ganz Kümmel, ganz
  • Starkes Aroma, leicht scharf und bitter-süß
  • Toll zu für Kohl oder Kartoffelgerichte
  • Tipp: gemahlen sehr gut zu Sauerkraut
Zimtstangen Ceylon 15 Stück Zimtstangen Ceylon 15 Stück
  • Intensiv würzig im Geschmack
  • Echte 10 cm lange Ceylon Zimtstangen, 15 Stk.
  • Aroma entfaltet sich durch Zermahlen
Anis, ganz Anis, ganz
  • Süßlich, würzig herb
  • Tee, Liköre, Weihnachtsbäckerei
  • Ein Muss für herzhafte orientalische Gerichte
Kardamom, Saat Kardamom, Saat
  • Würzig, süßlich-scharfer Geschmack
  • Für arabischen Mokka und indische Currys
  • Schmeckt zu asiatischem Essen & Reisgerichten
Senfkörner gelb, ganz Senfkörner gelb, ganz
  • Mild-nussiges Aroma mit dezenter Schärfe
  • Zum Kochen, Braten, Einlegen und Marinieren
  • Tipp: Senfpaste aus den Körnern selber machen
Pfeffer Sarawak schwarz, ganz Pfeffer Sarawak schwarz, ganz
  • Der klassische schwarze Pfeffer
  • Fermentiert und in der Sonne getrocknet
  • Zum Mahlen in der Mühle oder mit dem Mörser
Paprika edelsüß, gemahlen Paprika edelsüß, gemahlen
  • Beste Paprikaqualität aus Ungarn
  • Intensiver mild fruchtiger Paprikageschmack
  • Für Gulasch, Fleisch, Eintöpfe, Soßen
Piment, ganz Piment, ganz
  • Leicht pfeffriger, nelkenähnlicher Duft
  • Ganz besonders gut zu Wildgerichten geeignet
  • Für Rinderbraten, dunkle Soßen und Marinaden
Zimt Ceylon, gemahlen Zimt Ceylon, gemahlen
  • Warmes Aroma und herrlicher Geschmack
  • Perfekt für Winter Gebäck aller Art
  • Zur Verfeinerung von Desserts und Getränken
Wacholderbeeren, ganz Wacholderbeeren, ganz
  • Klassiker bei der Herstellung von Sauerkraut
  • Sehr gut zu Sauerbraten und Wildbraten
  • Unverzichtbar zum Pökeln von Fisch & Fleisch
Oregano, gerebelt Oregano, gerebelt
  • Aromatisch mit typisch mediterranem Geschmack
  • Sehr beliebtes Pizzagewürz
  • Für Tomatengerichte, Fleisch und Soßen
Sternanis, ganz Sternanis, ganz
  • Schmeckt süß-lakritzartig, pfefferig-säuerlich
  • Zum Würzen von Tee und Glühwein
  • Tipp: Als Aromageber in Marmelade
Nelken, ganz Nelken, ganz
  • Intensives und scharfes Aroma
  • Ganz mitkochen z. B. in indischen Gerichten
  • Sehr lecker in Punsch und zum Marinieren
Schwarzkümmel, ganz Schwarzkümmel, ganz
  • Erinnert an Sesamsamen mit leichter Schärfe
  • Hervorragend zu Marinaden und Dips
  • Beliebtes Brotgewürz z. B. für Fladenbrot
Thymian, geschnitten Thymian, geschnitten
  • Kräftig aromatisch mit leicht rauchiger Note
  • Absoluter Klassiker der mediterranen Küche
  • Alleskönner für Suppen und Eintöpfe
Lorbeerblätter, ganz Lorbeerblätter, ganz
  • Besonders starkes Aroma für intensive Würze
  • In ganzer Form gut zum Einlegen oder Kochen
  • Klassiker in gehaltvollen Eintöpfen und Suppen
Senfkörner braun, ganz Senfkörner braun, ganz
  • Scharf-würziger Geschmack
  • Zum Kochen, Braten, Einlegen und Marinieren
  • Wird gerne zum Einlegen von Gemüse verwendet
Cumin Kreuzkümmel, gemahlen Cumin Kreuzkümmel, gemahlen
  • Orientalischer, aromatischer Geschmack
  • Das Gewürz für Falafel, Cous Cous und Co
  • Zu Gemüse, orientalischen Fleischgerichten
Pfeffer rot / Pfefferbeere rosa, ganz Pfeffer rot / Pfefferbeere rosa, ganz
  • Geschmack mild-süßlich, an Wacholder erinnernd
  • Passt gut zu Fisch, Meeresfrüchten & Gemüse
  • Tipp: ein optisches Highlight auf dem Teller
Malabar Pfeffer, ganz Malabar Pfeffer, ganz
  • Einer der hochwertigsten Pfeffer der Welt
  • Intensiv-warmes und scharfes Aroma
  • Zu herzhaften Gerichten und Grillgut sehr gut
Curryblätter BIO, gebrochen Curryblätter BIO, gebrochen
  • Fruchtig und rauchig im Aroma
  • Passt zu zahlreichen indischen Gerichten
  • Sehr vielseitig: Passt zu vielen anderen Gewürzen
Curry Indisch Madras, gemahlen Curry Indisch Madras, gemahlen
  • Hoch aromatisch, pikant-scharf
  • Passt zu Gemüsecurrys, Fleisch, Soßen
  • Sehr gut auch zu Meeresfrüchten
Ingwer, gemahlen Ingwer, gemahlen
  • Aromatische Schärfe mit einem Hauch von Süße
  • Gemahlen super für Cremesuppen
  • Tipp: mal im Obstsalat probieren
Majoran, gerebelt Majoran, gerebelt
  • Kräftig-würziges und leicht herbes Aroma
  • Klassisches Wurstgewürz
  • Ideal in Suppen, Pizza, Kartoffelgerichten
Garam Masala, indische Gewürzmischung, gemahlen Garam Masala, indische Gewürzmischung, gemahlen
  • Sehr exotisch-würziges Aroma
  • Klassische indische Spezialität
  • Für Reisgerichte, Geflügel, Hack, Lamm & Soßen
Cayennepfeffer, gemahlen Cayennepfeffer, gemahlen
  • Leicht rauchig, pikant
  • 7 von 10 möglichen Schärfepunkten
  • Sehr häufig genutzter Scharfmacher
Paprika La Vera süß, gemahlen Paprika La Vera süß, gemahlen
  • Geräucherte spanische Spezialität
  • Eher Mild-süßliches Aroma
  • Für Fleisch, Fisch, Soßen, Gemüse, Eintöpfe
Paprika delikatess, gemahlen Paprika delikatess, gemahlen
  • Mittelscharf und hocharomatisch
  • Für Paprikaschnitzel, Gulasch & Marinaden 
  • harmoniert auch mit nahezu jedem Gemüse 
Koriander, gemahlen Koriander, gemahlen
  • Würzig-süßlich mit leicht pikantem Aroma
  • Gemahlen gut für Soßen und Salatdressings
  • Tipp: auch zum Backen in der Weihnachtszeit
Knoblauchgranulat Knoblauchgranulat
  • Kräftiger Knoblauchgeschmack, milde Schärfe
  • Gute Wahl bei Gerichten für Kinder
  • Tipp: eignet sich super für Dips & Dressings
Korianderblätter, gerebelt Korianderblätter, gerebelt
  • Bringt den unverwechselbaren Geschmack Asiens
  • Würzt Fleisch, Gemüse, Soßen und Salate
  • Highlight in Reis- und Couscousgerichten
Ajowan Königskümmel, ganz Ajowan Königskümmel, ganz
  • Einzigartiges Aroma
  • Ayurvedische Küche
  • Sparsam dosieren, sehr intensiv
Bunter Pfeffer, ganz Bunter Pfeffer, ganz
  • Beliebte Pfeffermischung aus 4 Sorten Pfeffer
  • Universalwürzer am besten frisch gemahlen
  • Zu Nudelgerichten oder herzhaften Speisen
Basilikum, gerebelt Basilikum, gerebelt
  • Sehr intensives Aroma
  • Der Klassiker der mediterranen Küche
  • Für Tomatensoßen, Pizza, Marinaden, Suppen
Zuletzt angesehen