Sicher & zertifiziert

5% Rabatt auf jede Online-Bestellung!

Mehr als 70.000 positive Bewertungen!

Persönliche Beratung
0421 - 30 644 70

Wacholderbeeren, ganz

  • Klassiker bei der Herstellung von Sauerkraut
  • Sehr gut zu Sauerbraten und Wildbraten
  • Unverzichtbar zum Pökeln von Fisch & Fleisch
Menge Online-Preis Preis Stück
50 g 2,14 € * (4,28 € * / 100 g) 2,25 € (4,51 € / 100 g)
500 g 17,10 € * (34,20 € * / 1 kg) 18,00 € (36,00 € / 1 kg)

* Ihr Online-Preis beinhaltet 5% Online-Rabatt!
* inkl. MWST, zzgl. Versand, Lieferz. 1-4 Tage, Express 1 Tag

Zutaten Wacholderbeeren, ganz

Artikel-Nr.:   00076

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-4 Werktage, Expressversand 1 Tag


* Ihr Online-Preis beinhaltet 5% Online-Rabatt!

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

Wacholderbeeren, ganz Die ganzen, dunklen Wacholderbeeren besitzen einen kräftigen... mehr

Wacholderbeeren, ganz

Die ganzen, dunklen Wacholderbeeren besitzen einen kräftigen Geschmack, der leicht süßlich ist und eine dezente Bitternote hat. Die großen Gewürzbeeren entfalten ihr Aroma am besten, wenn man sie vor der Verwendung leicht zerstößt. In getrockneter Form werden die Wacholderbeeren, auch Kronwittbirl genannt, zum Würzen von vielerlei herzhaften Speisen verwendet. Ihre intensive und würzige Note machen die ganzen Wacholderbeeren ideal zur Zubereitung von Marinaden und Soßen sowie zum Einlegen.

Die ganzen Wacholderbeeren sind rein natürlich und kommen gänzlich ohne Geschmacksverstärker, zusätzliche Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffe aus. Sie wurden nicht geschwefelt und nicht bestrahlt.

 

Verwendung von Wacholderbeeren, ganz

Gin is In: Unsere ganzen Wacholderbeeren finden nicht nur zum Herstellen von eigenem Gin Verwendung, sondernauch zum Aromatisieren des Longdrinks. Dafür werden einfach ein paar Beeren, je nach Geschmack, in den Drink gegeben. Auch für Cocktailrezepte mit Gin und weiteren Zutaten, wie Limette oder Gurke, passen die Gewürzbeeren super und sehen im Glas mit klarem Tonic außerdem schön aus.

Würzig: Die ganzen Wacholderbeeren eignen sich in zerstoßener Form perfekt dazu, um herzhafte Beilagen wie Sauerkraut oder Rotkohl abzuschmecken und zu verfeinern. Das Gericht Sauerkraut wird original immer mit Wacholder zubereitet und hat viele lokale Varianten. In Thüringen zum Beispiel wird Sauerkraut mit Bier gewürzt und in Hessen mit Apfelsaft. 

Wild: D...

mehr

Wacholderbeeren, ganz

Die ganzen, dunklen Wacholderbeeren besitzen einen kräftigen Geschmack, der leicht süßlich ist und eine dezente Bitternote hat. Die großen Gewürzbeeren entfalten ihr Aroma am besten, wenn man sie vor der Verwendung leicht zerstößt. In getrockneter Form werden die Wacholderbeeren, auch Kronwittbirl genannt, zum Würzen von vielerlei herzhaften Speisen verwendet. Ihre intensive und würzige Note machen die ganzen Wacholderbeeren ideal zur Zubereitung von Marinaden und Soßen sowie zum Einlegen.

Die ganzen Wacholderbeeren sind rein natürlich und kommen gänzlich ohne Geschmacksverstärker, zusätzliche Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffe aus. Sie wurden nicht geschwefelt und nicht bestrahlt.

 

Verwendung von Wacholderbeeren, ganz

Gin is In: Unsere ganzen Wacholderbeeren finden nicht nur zum Herstellen von eigenem Gin Verwendung, sondernauch zum Aromatisieren des Longdrinks. Dafür werden einfach ein paar Beeren, je nach Geschmack, in den Drink gegeben. Auch für Cocktailrezepte mit Gin und weiteren Zutaten, wie Limette oder Gurke, passen die Gewürzbeeren super und sehen im Glas mit klarem Tonic außerdem schön aus.

Würzig: Die ganzen Wacholderbeeren eignen sich in zerstoßener Form perfekt dazu, um herzhafte Beilagen wie Sauerkraut oder Rotkohl abzuschmecken und zu verfeinern. Das Gericht Sauerkraut wird original immer mit Wacholder zubereitet und hat viele lokale Varianten. In Thüringen zum Beispiel wird Sauerkraut mit Bier gewürzt und in Hessen mit Apfelsaft. 

Wild: Deftige Wildgerichte erhalten mit Wacholderbeeren in ganzer oder zerkleinerter Form den richtigen Pfiff. Die Gewürzbeeren werden dazu entweder zum Würzen der Sauce verwendet oder direkt mit dem Fleisch mit gegart, so dass es die aromatische Wacholdernote aufnimmt. In einen Sud, im Ofen oder im Schmortopf, können auch ganze Wacholderbeeren leicht aufgestoßen gut hinzugegeben und später raussortiert werden.

 

Wissenswertes, Herkunft & Gewinnung

Insgesamt gibt es etwa 50 bis 70 Wacholdergewächse, von denen in Mitteleuropa aber nur zwei Arten in wilder Form vorkommen. Der Name ist ungeklärt. Möglicherweise ist der erste Teil dem Wort wachsen angelehnt. Der gemeine Wacholder, der auch in Deutschland wächst und im Jahr 2002 Baum des Jahres war, hat viele verschiedene Namen. Die Beeren sind die weiblichen Zapfen der Pflanze. Bis zu ihrer Reife und Ernte vergehen ein bis zwei Jahre.

Weitere Informationen

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Wacholderbeeren, ganz

Hersteller: Bremer Gewürzhandel GmbH, Senator-Bölken-Str. 42, 28359 Bremen

Aufbewahrung: kühl, lichtgeschützt, trocken

Vegan

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Zukerzusatz

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

ungeschwefelt

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Wacholderbeeren, ganz

Hersteller: Bremer Gewürzhandel GmbH, Senator-Bölken-Str. 42, 28359 Bremen

Aufbewahrung: kühl, lichtgeschützt, trocken

Vegan

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Zukerzusatz

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

ungeschwefelt

mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produktbewertungen für:
"Wacholderbeeren, ganz"

Wenn Sie dieses Produkt kaufen, spenden Sie
automatisch 5 Cent für ein soziales Projekt.