EHI - Geprüfter Online Shop Sicher & zertifiziert

Sicher & zertifiziert

5 Cent Spende

5 Cent Spende für jedes verkaufte Produkt!

eKomi

Mehr als 70.000 positive Bewertungen!

Erikaheide Honig

  • Dunkel und hocharomatisch
  • Kandiert später und wird dann bräunlich
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
8,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

Erikaheide Honig – intensiv & aromatisch Der Erikaheide Honig trägt seine... mehr

Erikaheide Honig – intensiv & aromatisch

Der Erikaheide Honig trägt seine klangvollen Namen aufgrund der Erika- oder auch Glockenheide genannten Heideart, der der Honig sein unverwechselbares Aroma verdankt. Reiner Erikaheide Honig ist heute schwer zu bekommen, denn zusammenhängende Flächen mit ausschließlichem Glockenheidebewuchs sind selten geworden. Honigliebhaber schätzen den Honig aufgrund seines kräftig-intensiven und leicht herben Geschmacks. Doch nicht nur der einzigartige Geschmack macht diesen Honig für Honigkenner interessant. Auch die zähflüssige und fast geleeartige Konsistenz des Honigs und die bernsteinfarbene, bis braune Färbung macht diesen Honig so außergewöhnlich.

Der Erikaheide Honig ist natürlich unvermischt und unfiltriert und kommt ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe aus. Alle Honigsorten werden vor dem Abfüllen analysiert.

 

Verwendung von Erikaheide Honig

Für Honig-Parfait: Erikaheide Honig als Basis für eine leckere Süßspeise – warum denn nicht? Dazu Eigelb mit Zuckersirup und Honig schaumig schlagen. Danach das Eiweiß mit Zucker zu Eischnee schlagen und beides vermengen. Zusätzlich geschlagene Sahne unterheben. Anschließend das Parfait in Formen füllen und über Nacht einfrieren.

Für Honig-Auberginen: Als Beilage oder Hauptspeise die Aubergine in Scheiben schneiden und zwei Stunden in Salzwasser legen. Dann einen flüssigen Teig aus Mehl, Bier und Salz anrühren und geschlagenen Eischnee darunter rühren. Die Auberginenscheiben durch d...

mehr

Erikaheide Honig – intensiv & aromatisch

Der Erikaheide Honig trägt seine klangvollen Namen aufgrund der Erika- oder auch Glockenheide genannten Heideart, der der Honig sein unverwechselbares Aroma verdankt. Reiner Erikaheide Honig ist heute schwer zu bekommen, denn zusammenhängende Flächen mit ausschließlichem Glockenheidebewuchs sind selten geworden. Honigliebhaber schätzen den Honig aufgrund seines kräftig-intensiven und leicht herben Geschmacks. Doch nicht nur der einzigartige Geschmack macht diesen Honig für Honigkenner interessant. Auch die zähflüssige und fast geleeartige Konsistenz des Honigs und die bernsteinfarbene, bis braune Färbung macht diesen Honig so außergewöhnlich.

Der Erikaheide Honig ist natürlich unvermischt und unfiltriert und kommt ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe aus. Alle Honigsorten werden vor dem Abfüllen analysiert.

 

Verwendung von Erikaheide Honig

Für Honig-Parfait: Erikaheide Honig als Basis für eine leckere Süßspeise – warum denn nicht? Dazu Eigelb mit Zuckersirup und Honig schaumig schlagen. Danach das Eiweiß mit Zucker zu Eischnee schlagen und beides vermengen. Zusätzlich geschlagene Sahne unterheben. Anschließend das Parfait in Formen füllen und über Nacht einfrieren.

Für Honig-Auberginen: Als Beilage oder Hauptspeise die Aubergine in Scheiben schneiden und zwei Stunden in Salzwasser legen. Dann einen flüssigen Teig aus Mehl, Bier und Salz anrühren und geschlagenen Eischnee darunter rühren. Die Auberginenscheiben durch den Teig ziehen und in Öl backen. Anschließend salzen und mit dem Honig beträufeln.

Für Honig-Kartoffeln: Kartoffeln mal anders: Dazu Kartoffeln in Scheiben schneiden und in Öl braten. Parallel dazu den Honig mitWeißwein verrühren. Das Wein-Honig-Gemisch hinzugeben und die Kartoffeln bei kleiner Hitze köcheln lassen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Wissenswertes, Herkunft & Gewinnung

Die Gewinnung des Erikaheide Honigs ist für Imker wahre Schwerstarbeit. Aufgrund der geleeartigen Konsistenz des Honigs lässt sich der Honig nicht so einfach aus den Honigwaben herausschleudern. Imker bedienen sich daher einer besonderen Methode, um den Honig zu gewinnen. Mit einer Stachelwalze, auch Stippgerät genannt, wird der Honig vor dem Schleudern aufgelockert. Die Nadeln der Stachelwalze werden in den Honig gedrückt, beim Herausziehen der Stacheln löst sich der Honig schließlich aus den Waben.

Weitere Informationen

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Erikaheidehonig

Hersteller: Rüdiger Feldt Imkerei & Bienenprodukte, Lindenalle

Aufbewahrung: kühl, lichtgeschützt, trocken

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Erikaheidehonig

Hersteller: Rüdiger Feldt Imkerei & Bienenprodukte, Lindenalle

Aufbewahrung: kühl, lichtgeschützt, trocken

mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produktbewertungen für:
"Erikaheide Honig"
06.05.2019

Kein Honig aus der Lüneburger Heide - sondern aus Spanien
nicht zu vergleichen - besser lassen!

01.05.2019

Heidehonig wie er sein soll

29.04.2019

Sehr lecker ,hat Suchtpotential ...

23.08.2018

Sehr lecker

05.03.2018

noch nicht probiert

01.12.2017

Für Tee und Brotaufstrich

14.03.2017

Guter Eigengeschmack, sehr gut.

04.03.2017

Sehr würziger geschmackvoller Honig

17.12.2016

Einzigartig im Gescmack

10.12.2016

Lecker

10.12.2016

Vorzüglich! In Süddeutschland im Einzelhandel selten anzutreffen.

01.12.2016

Schmeckt fantastisch

21.11.2016

Der Honig ist super gut, der Geschmack, Farbe, Konsistenz, Geruch, einfach himmlisch! Werde immer kaufen 👍👍👍👍

17.11.2016

sehr aromatisch

30.08.2016

Hohe Qualität, Günstig, Schmeckt lecker. Mmmmmm...

19.07.2016

Wunderbar würzig, von hervorragender Qualität, für die man kein bisschen zuviel zahlt. Auch als gesundes Geschenk empfehlenswert.

22.06.2016

lecker!

20.06.2016

Lecker

29.05.2016

Ein sehr guter Honig, prima Aroma, nicht zu süß. Nicht in der engeren Auswahl. Platz 6 bei unserer Honigprobe mit 6 Personen: Callunaheide, Erikaheide, Heidehonig, Korianderhonig, Brombeerhonig, Yukatanhonig und Leatherwoodhonig.

30.04.2016

richtig guter, dicker Heidehonig

30.03.2016

Wie alle Honige aromatisch und nicht so süß

19.03.2016

Lecker

17.03.2016

süßen von Speisen
auf Frühstücksbrot

02.03.2016

sehr guter Honig.

25.02.2016

... kraftig, intensiv ...

15.02.2016

Sehr blumiger und kräftiger auch süsser Honig!
Einfach mal ausprobieren!

04.01.2016

seeehr lecker!

18.12.2015

Sehr gute Qualität!
Ein kräftiger, etwas würziger Honig.
Meinem Mann seine Lieblingssorte.

08.11.2015

Suchtpotential sehr hoch

06.11.2015

Gut, auch zum Zuckern von Salaten und Backwaren usw.

24.08.2015

muss ich noch versuchen

13.05.2015

wer hilft uns bei der suchtbewältigung. der ist einfach nur läcka

05.05.2015

meine frau sahgt das war der beste honig den sie bisjetzt hatte.

21.03.2015

Einfach nur lecker.

14.03.2015

Mein Morgenfrühstück an jedem Tag

13.02.2015

Kommt zum Frühstück aufs Brot, manchmal auch einfach mal vom Löffel geschleckt. Malzig und nicht zu süß.

01.02.2015

Wir haben noch nie so einen aromatischen und geschmackvollen Honig gegessen. Mein Mann nimmt ihn auch im Tee zum süßen, weil er auch im Getränk diesen Geschmack klasse findet. Ich finde diese Verwendung fas zu schade und esse ihn als Aufstrich mit Hochgenuss.

25.01.2015

Sehr vollmundig und natürlich im Geschmack.

12.01.2015

Eine wahre Spezialität. Darf men gar nicht verstärkt weiter empfehlen!!!!

31.12.2014

Ein bei uns gern gegessener Honig. Geschmack ist top.

29.12.2014

sehr guter geschmack

21.12.2014

Kräftig, aromatisch, leicht herber Geschmack. Gefällt mir gut.

26.11.2014

Ich bin auf den Heidehonig durch eine Gesundheitssendung gekommen. Er soll bei Arthrose positiv wirken und Entzündungshemmend. Ich esse ihn jeden Tag zum Frühstück. Seit gut einem 3/4-Jahr habe ich keine Schmerzen mehr im Daumengelenk. Ob er auch bei Knien oder Hüfte wirkt, kann ich nicht sagen.
Der Honig ist im Versand auch billiger als im Reformhaus.

23.11.2014

De Würze der Heide übertrifft die Süße. Sehr besonders.

22.11.2014

sehr lecker, aber lavendel ist doch viel besser

22.11.2014

leckerer würziger Honig, kommt nur aufs Brötchen

24.07.2014

Super lecker!!!

22.06.2014

Sehr guter Honig, nicht süß und etwas herb

11.05.2014

Wir lieben die aromatischen Honigsorten vom Bremer Gewürzhandel.

08.02.2014

Honig mit sehr volumigem
Aroma, aufreizend im
Geschmack

mehr
Genusshelfer Logo

Wenn Sie dieses Produkt kaufen, spenden Sie
automatisch 5 Cent für ein soziales Projekt.

Sozial geniesst man heute!
Buchweizenhonig Buchweizenhonig
  • Karamellig mit kräftigem, rustikalen Aroma
  • Brauner bis tiefschwarzer Honig
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Heide Honig Heide Honig
  • Sehr aromatisch mit kräftig-blumigem Aroma
  • Eine der beliebtesten Honigsorten
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Eichenwaldhonig Eichenwaldhonig
  • Harmonisch, nicht süß, mit Hauch von Malz
  • Reiner Korkeichenwald Honig, schwarz
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Edelkastanienhonig Edelkastanienhonig
  • Edel würzig und leicht zartbitter
  • Tiefdunkel mit einem hohen Fruchtzuckeranteil
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Thymian Honig Thymian Honig
  • Sehr aromatisch, von wildem Thymian
  • Herausragender Honig
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Avocadohonig Avocadohonig
  • Dunkel und fruchtig-kräftig im Geschmack
  • Mit leichtem Pflaumen- und Backobstaroma
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Pinien Honig Pinien Honig
  • Dunkel, mild-würzig im Geschmack
  • Einsteigerhonig für Waldhonige
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Callunaheidehonig Callunaheidehonig
  • Rotbraun mit kräftigem Aroma
  • Ausdrucksvoller Honig
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Dattelhonig Dattelhonig
  • Ausgewogen, hocharomatisch und nicht zu süß
  • Je nach Partie Bernsteinrot bis hellgelb
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Leatherwood Honig Leatherwood Honig
  • Hocharomatisch und exotisch
  • Einer der vollblumigsten Honige überhaupt
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Himbeerblüten Honig Himbeerblüten Honig
  • Sehr rein mit feinem Himbeeraroma
  • Milde, leicht fruchtige Note
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Eukalyptus Honig Eukalyptus Honig
  • Mild würziger Waldhonig
  • Erinnert etwas an Karamell & ist nicht zu süß
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Linden Honig Linden Honig
  • Kräftig frisch, sommerlich
  • Lindenhonig variiert von hell bis dunkel
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Yukatan Honig Yukatan Honig
  • Tropischer, milder Honig
  • Mit fliederartigem Aroma
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Wildlavendel Honig Wildlavendel Honig
  • Aromatisch-blumiges Aroma
  • Mit fruchtiger Note, nicht sehr süß und mild
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Raps Honig Raps Honig
  • Weiß, mild und streichzart
  • Nicht zu süß, eher vanillig im Geschmack
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Orangenblüten Honig Orangenblüten Honig
  • Goldklar bis weißlich, Aroma lieblich-blumig
  • Eignet sich hervorragend zum Süßen
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Löwenzahn Honig Löwenzahn Honig
  • Dunkelgelb mit mild würzigem Aroma
  • Außergewöhnlich seltener Frühtrachtenhonig
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Tannen Honig Tannen Honig
  • Grünlich-schwarz, flüssig und herb
  • Sehr harmonischer, malziger Geschmack
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Sanddorn in Honig Sanddorn in Honig
  • Harmonisch mild und fruchtig
  • Honigzubereitung mit fruchtig, saurem Sanddorn
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Rosmarin Honig Rosmarin Honig
  • Zartes, feines Aroma und nicht so süß
  • Leckerer Brotaufstrich oder zum Süßen
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Kaffeeblüten Honig Kaffeeblüten Honig
  • Dunkel und mittelaromatisch
  • Nicht so süß, etwas heller als Mokkafarben
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Fichtenhonig Fichtenhonig
  • Herb würzig und nussig
  • Karamellfarben und kräftig im Geschmack
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Urwald Honig Urwald Honig
  • Lieblich-aromatischer Honig
  • Von Guatemala bzw. Salvador
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Zimt Ceylon, gemahlen Zimt Ceylon, gemahlen
  • Warmes Aroma und herrlicher Geschmack
  • Perfekt für Winter Gebäck aller Art
  • Zur Verfeinerung von Desserts und Getränken
Erdbeerbaumhonig Erdbeerbaumhonig
  • Dunkel, markant und kräftig
  • Außergewöhnlich und bitter
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Akazienhonig Akazienhonig
  • Lieblicher Geschmack, flüssig und klar
  • Sehr gut zum Süßen von Speisen und Getränken
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Walnüsse Walnüsse
  • Aromatisch, knackig und bitterfrei!
  • Premium Qualität, große - halbe Früchte
  • Super zu Müsli, zum Backen und zum Naschen
Italienische Mischung, gerebelt Italienische Mischung, gerebelt
  • Ein Stück Italien für Ihre Küche
  • Fein abgestimmt zu Pizza, Nudelgerichten & Co
  • Auch zu Fleischgerichten aller Art lecker
Olivenöl BIO, kaltgepresst Olivenöl BIO, kaltgepresst
  • Mildes Olivenöl mit fruchtiger Note
  • Für Salate, Gemüse, mediterrane Gerichte
  • Kaltgepresst und fein filtriert
Marmeleirohonig BIO Marmeleirohonig BIO
  • Mild-aromatisch und leicht fruchtig
  • Zählt zu den Spitzenhonigen der Welt
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Quillaja Honig Quillaja Honig
  • Fein cremig mit blumigen Aroma
  • Leicht nussiger Duft
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Lavendel Honig Lavendel Honig
  • Aromatisch-blumiges Aroma
  • Hell und mit weicher Konsistenz
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Sonnenblumen Honig Sonnenblumen Honig
  • Sonnengelb, leicht rauch-würzig im Geschmack
  • Sommertrachthonig, der rasch kandiert
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
Nuss-Frucht-Mischung Bremer Anbiet Nuss-Frucht-Mischung Bremer Anbiet
  • Ungewöhnliche Nuss-Fruchtmischung
  • Mit Cranberries und Weinbeeren
  • Für Gäste, zum Verschenken oder zum Knabbern
Nuss Mischung Nuss Mischung
  • Knackiges Geschmackserlebnis
  • Nussmischung ohne Trockenfrüchte
  • Zum Müsli, Knabbern oder als Snack
Pfeffer Sarawak schwarz, ganz Pfeffer Sarawak schwarz, ganz
  • Der klassische schwarze Pfeffer
  • Fermentiert und in der Sonne getrocknet
  • Zum Mahlen in der Mühle oder mit dem Mörser
Curry Indisch Madras, gemahlen Curry Indisch Madras, gemahlen
  • Hoch aromatisch, pikant-scharf
  • Passt zu Gemüsecurrys, Fleisch, Soßen
  • Sehr gut auch zu Meeresfrüchten
Spaghettigewürz, gemahlen Spaghettigewürz, gemahlen
  • Würzig, leicht pikantes Aroma
  • Allrounder für italienische Gerichte
  • Tipp: Macht jede Tomatensoße absolut köstlich
Griechische Kräutermischung, gerebelt Griechische Kräutermischung, gerebelt
  • Aroma wie im Urlaub in Griechenland
  • Für Pfannen- und Fleischgerichte
  • Auch für Pizza und Salatsaucen & zum Einlegen
Zuletzt angesehen