EHI - Geprüfter Online Shop Sicher & zertifiziert

Sicher & zertifiziert

5 Cent Spende

5 Cent Spende für jedes verkaufte Produkt!

eKomi

Mehr als 70.000 positive Bewertungen!

Ahornzucker

  • Karamellig, intensiv süß
  • Zuckerspezialität aus Kananda & USA
  • Perfekt für Desserts, Crêpes und Gebäck
7,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

Ahornzucker Unser Ahornzucker schmeckt intensiv süß mit Noten von Karamell und... mehr

Ahornzucker

Unser Ahornzucker schmeckt intensiv süß mit Noten von Karamell und Süßholz. Der Zucker gilt als echte Rarität, da aus jedem Ahornbaum nur eine sehr kleine Menge gewonnen wird. Der Zucker vom Ahornbaum ist eine leckere und edle Alternative zu herkömmlichen Süßungsmitteln und süßt Ihren Tee ebenso wie Pfannkuchen und Crepes sowie flambierte Süßspeisen. Aufgrund seiner intensiven Süße sollte dieser Zucker sparsamer dosiert werden als andere Zuckersorten.

Der Zucker ist ein Naturprodukt ohne den Zusatz von künstlichen Aromen oder Geschmacksverstärkern. Er besteht zu 100 % aus aufwendig eingedampften Ahornsirup.

 

Verwendung von Ahornzucker

Heiß: Das feine Karamell- und Süßholzaroma schmeckt prima in heißen Getränken wie Tee und auch Kaffeespezialitäten. Streuen Sie beispielsweise ein wenig auf den Milchschaum Ihres Cappuccinos! Das sieht hübsch aus und schmeckt lecker!

Aus der Pfanne: Zu Crepes, Pfannkuchen oder Kaiserschmarrn ist Ahornzucker ein leckerer und wunderbar süßer Genuss. Der Zucker kann mit in den Teig gegeben werden, aber dafür ist er fast zu schade. Besser, Sie streuen ihn als süßes und knuspriges Highlight direkt auf den Pfannkuchen!

Desserts: Auch für süße und edle Desserts ist der kristallisierte Saft aus dem Ahornbaum bestens geeignet. Sie können ihn beispielsweise ideal für Crème brûlée oder andere Nachspeisen verwenden, die flambiert werden. Karamellisiert ist der Ahornzucker nämlich auch sehr lecker! Aber Sie können natürlich auch andere Sü...

mehr

Ahornzucker

Unser Ahornzucker schmeckt intensiv süß mit Noten von Karamell und Süßholz. Der Zucker gilt als echte Rarität, da aus jedem Ahornbaum nur eine sehr kleine Menge gewonnen wird. Der Zucker vom Ahornbaum ist eine leckere und edle Alternative zu herkömmlichen Süßungsmitteln und süßt Ihren Tee ebenso wie Pfannkuchen und Crepes sowie flambierte Süßspeisen. Aufgrund seiner intensiven Süße sollte dieser Zucker sparsamer dosiert werden als andere Zuckersorten.

Der Zucker ist ein Naturprodukt ohne den Zusatz von künstlichen Aromen oder Geschmacksverstärkern. Er besteht zu 100 % aus aufwendig eingedampften Ahornsirup.

 

Verwendung von Ahornzucker

Heiß: Das feine Karamell- und Süßholzaroma schmeckt prima in heißen Getränken wie Tee und auch Kaffeespezialitäten. Streuen Sie beispielsweise ein wenig auf den Milchschaum Ihres Cappuccinos! Das sieht hübsch aus und schmeckt lecker!

Aus der Pfanne: Zu Crepes, Pfannkuchen oder Kaiserschmarrn ist Ahornzucker ein leckerer und wunderbar süßer Genuss. Der Zucker kann mit in den Teig gegeben werden, aber dafür ist er fast zu schade. Besser, Sie streuen ihn als süßes und knuspriges Highlight direkt auf den Pfannkuchen!

Desserts: Auch für süße und edle Desserts ist der kristallisierte Saft aus dem Ahornbaum bestens geeignet. Sie können ihn beispielsweise ideal für Crème brûlée oder andere Nachspeisen verwenden, die flambiert werden. Karamellisiert ist der Ahornzucker nämlich auch sehr lecker! Aber Sie können natürlich auch andere Süßspeisen damit verfeinern und veredeln.

 

Wissenswertes, Herkunft und Gewinnung

Ahornzucker, auch als sucre d’erable oder Maple Sugar bekannt, stammt aus dem Saft des Ahornbaums. Dafür wird der aus dem Zucker-Ahorn gewonnene Ahornsirup eingedampft und kristallisiert. Dieser Prozess ist sehr aufwändig. Pro Jahr und Baum werden zwischen Ende Februar und Anfang Mai nur ungefähr 2-3 Kilogramm Zucker hergestellt. Der Zucker-Ahorn hat seine Heimat in Nordamerika.

Weitere Informationen

Beschaffenheit: Lose

Passt zu: Backwaren, Dessert, Getränke, Heissgetränke

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Ahornzucker

Hersteller: Bremer Gewürzhandel

Aufbewahrung: kühl, lichtgeschützt, trocken

ohne Geschmacksverstärker

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Salzzusatz

ohne Zugabe von Laktose

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

unbestrahlt

ungeschwefelt

ungeschwefelt

Beschaffenheit: Lose

Passt zu: Backwaren, Dessert, Getränke, Heissgetränke

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Ahornzucker

Hersteller: Bremer Gewürzhandel

Aufbewahrung: kühl, lichtgeschützt, trocken

ohne Geschmacksverstärker

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Salzzusatz

ohne Zugabe von Laktose

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

unbestrahlt

ungeschwefelt

ungeschwefelt

mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produktbewertungen für:
"Ahornzucker"
09.10.2019

Alles OK.

28.09.2019

super frische Ware

15.07.2019

👍🏼

13.07.2019

Sehr lecker!!!!!!

17.06.2019

Lecker!

15.06.2019

Sehr selten im freien Markt erhältlich.

11.06.2019

Von diesem Zucker braucht man nicht viel,da er sehr intensiv im Geschmack und in der Süsse ist!Sehr lecker zum Tee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

01.06.2019

Sehr lecker

15.05.2019

War für mich neu, gefällt mir sehr gut

08.05.2019

Schmeckt super in sehr vielen Desserts

04.05.2019

*****

05.05.2018

Nun kann ich das ausprobieren. Das werde ich zum Kochen benutzen.

19.12.2017

Mal was anderes

29.08.2017

Tolle Qualität

14.09.2016

Top Qualität

19.08.2016

Ich verarbeite das Produkt in der Küche.

30.05.2016

Super

03.05.2016

g:ut.würde es weiterempfelen

16.03.2016

Habe mich dazu entschlossen diesen Zucker zu testen, da dieser gesünder sein soll, als der "Supermarktzucker". Schon der Geruch war beeindruckend. Seitdem Tee nur noch mit diesem Zucker.

30.01.2016

Herrlich auf Pfannkuchen! Kannte ich bisher nicht.

11.12.2015

habe ich das erste Mal gekauft. Muss ich noch ausprobieren

26.11.2015

Verschiedene Zuckervariationen als kulinarisches Weihnachtsgeschenk

Genusshelfer Logo

Wenn Sie dieses Produkt kaufen, spenden Sie
automatisch 5 Cent für ein soziales Projekt.

Sozial geniesst man heute!
Vanille Bourbon, gemahlen Vanille Bourbon, gemahlen
  • Süß, sehr geschmacksintensiv & ergiebig
  • Perfekt auch zum Herstellen von Vanillezucker
  • Tipp: Als Highlight sparsam auf Eis und Cremes
Vanillezucker, gemahlen, mit Natur-Vanille! Vanillezucker, gemahlen, mit Natur-Vanille!
  • Mit intensiver Natur-Vanille
  • Sorgt für ein vollmundiges Aroma
  • Zum Backen oder zum für sämtliche Süßspeisen
Gyros-Gewürz, gemahlen Gyros-Gewürz, gemahlen
  • Für den perfekten Gyros-Geschmack
  • Klassisch zu Geschnetzeltem oder Hackfleisch
  • Auch für die Gyrospfanne oder Gyrossuppe
Bärlauchpesto Gewürzmischung Bärlauchpesto Gewürzmischung
  • Würzige Pestomischung mit Pinienkernen
  • Leckeres Pesto selbst herstellen
  • Auch gut als Dip oder Marinade zu verwenden
Knoblauchgranulat Knoblauchgranulat
  • Kräftiger Knoblauchgeschmack, milde Schärfe
  • Gute Wahl bei Gerichten für Kinder
  • Tipp: eignet sich super für Dips & Dressings
Paprika edelsüß, gemahlen Paprika edelsüß, gemahlen
  • Beste Paprikaqualität aus Ungarn
  • Intensiver mild fruchtiger Paprikageschmack
  • Für Gulasch, Fleisch, Eintöpfe, Soßen
Fleisch Griller, gemahlen Fleisch Griller, gemahlen
  • Deftige Gewürzmischung für leckeres Fleisch
  • Zum Marinieren und Würzen
  • Auch zum Herstellen von Grillsoßen geeignet
Bremer Stollengewürz, gemahlen Bremer Stollengewürz, gemahlen
  • Aromatisches Gewürz für alle Arten von Stollen
  • Ausgewogene Mischung auch zum Backen
  • Tipp: Zum Milchreis oder Griesbrei probieren
Bremer Bratengewürz, gemahlen Bremer Bratengewürz, gemahlen
  • Deftiger Allrounder
  • Passt zu Schweine-, Rinder- oder Rollbraten
  • Auch für Hähnchenschenkel oder Marinaden
Dip-Mischung Café de Paris Dip-Mischung Café de Paris
  • Würziges intensives Kräuteraroma
  • Köstlichen Kräuterdip selbst herstellen
  • Für Kräuterbutter, Marinaden, zum Kochen
Kokoschips Kokoschips
  • Herrlich intensive Kokos-Aroma
  • Wunderbar zum Backen von Kokos-Makronen
  • Passt zu Süßspeisen-herzhaften Gerichten
Aprikosen, getrocknet Aprikosen, getrocknet
  • Intensiv fruchtig und natürlich süßlich
  • Passt zu süßen Gebäck und Früchtebrot
  • Besonders lecker in orientalischen Gerichten
Bremer Steakpfeffer, geschrotet Bremer Steakpfeffer, geschrotet
  • Intensives Pfefferaroma mit Kräutern
  • Perfekt geeignet für Steak und Gebratenes
  • Ein Muss für den Grillabend
Garam Masala, indische Gewürzmischung, gemahlen Garam Masala, indische Gewürzmischung, gemahlen
  • Sehr exotisch-würziges Aroma
  • Klassische indische Spezialität
  • Für Reisgerichte, Geflügel, Hack, Lamm & Soßen
Apfelkuchen-Gewürz, gemahlen Apfelkuchen-Gewürz, gemahlen
  • Äußerst ergiebig
  • DAS Gewürz für Apfelkuchen und Bratapfel
  • Passt auch zu Milchreis, Müsli, Pfannkuchen
Bratkartoffelgewürz, grob Bratkartoffelgewürz, grob
  • Tolles Aroma zur Bratkartoffel
  • Wird auch gerne zum Brotbacken verwendet
  • Kein Zwiebelschneiden mehr
Zwiebelgranulat, Zwiebeln Zwiebelgranulat, Zwiebeln
  • Intensiver Geschmack nach Zwiebel
  • Vielseitig zu verwenden
  • Tipp: eignet sich super für Dips & Dressings
Zimt Ceylon, gemahlen Zimt Ceylon, gemahlen
  • Warmes Aroma und herrlicher Geschmack
  • Perfekt für Winter Gebäck aller Art
  • Zur Verfeinerung von Desserts und Getränken
Thymian, geschnitten Thymian, geschnitten
  • Kräftig aromatisch mit leicht rauchiger Note
  • Absoluter Klassiker der mediterranen Küche
  • Alleskönner für Suppen und Eintöpfe
Sternanis, ganz Sternanis, ganz
  • Schmeckt süß-lakritzartig, pfefferig-säuerlich
  • Zum Würzen von Tee und Glühwein
  • Tipp: Als Aromageber in Marmelade
Lorbeerblätter, ganz Lorbeerblätter, ganz
  • Besonders starkes Aroma für intensive Würze
  • In ganzer Form gut zum Einlegen oder Kochen
  • Klassiker in gehaltvollen Eintöpfen und Suppen
Galgant, gemahlen Galgant, gemahlen
  • Süßlich-würzig im Geschmack
  • Sehr lecker in asiatischen Gerichten
  • Für Currypasten, Fleisch und Soßen
Cumin, Koriander, Muskatnuss Cumin, Koriander, Muskatnuss
  • Orientalisch-würzige Note
  • Passt zu Soßen und Salatdressings
  • Tipp: auch für herzhafte Lammgerichte geeignet
Datteln Medjool Datteln Medjool
  • Wunderschönes und natürlich süßes Aroma
  • Köstlicher natürlich süßer Snack
  • Perfekt zu salzigen Komponenten wie Feta
Brühe, Streuwürze BIO, gemahlen Brühe, Streuwürze BIO, gemahlen
  • Würzig, deftiger Geschmack, tolles Aroma
  • Als Suppenwürze oder Brühe, für Suppen
  • Auch pur auf Butter eine Offenbarung
Palmzucker BIO Palmzucker BIO
  • Karamelliges Aroma, weniger süß
  • Aufwendige Gewinnung aus Palmblüten
  • Handhabung 1:1 wie Haushaltszucker
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
  • Leicht malzig, Note von Karamell
  • Traditionell gewonnen in Indien & Indonesien
  • Passt zu Torten, Pfannkuchen, heißen Getränken
Tellicherry Pfeffer, ganz Tellicherry Pfeffer, ganz
  • Lang gereifter Pfeffer aus Südindien
  • Prägnante Schärfe mit kräftig, warmen Aroma
  • Tipp: Zu Jakobsmuscheln oder Fisch probieren
Xylit / Birkenzucker Xylit / Birkenzucker
  • Intensive Süße, leicht frischer Geschmack
  • Hergestellt aus Birken- und Buchenholz
  • Zu handhaben wie Zucker (1:1)
Piment d'Espelette, gemahlen Piment d'Espelette, gemahlen
  • Mild aromatische, leicht rauchrige Note
  • Französische Spezialität zu Fleisch und Fisch
  • Highlight auch in Salaten und zu Eiergerichten
Curry Salz, Salzen DaLuxe Curry Salz, Salzen DaLuxe
  • Würzig-frisch und pikant
  • Für die asiatische Küche
  • Passt zu Reis, Geflügel, Fisch, Gemüse
Malabar Pfeffer, ganz Malabar Pfeffer, ganz
  • Einer der hochwertigsten Pfeffer der Welt
  • Intensiv-warmes und scharfes Aroma
  • Passt gut zu herzhaften Gerichten und Grillgut
Chakalaka, afrikanische Gewürzmischung, gemahlen Chakalaka, afrikanische Gewürzmischung, gemahlen
  • Pikant, Scharfer Geschmack
  • Für leckere afrikanische Dips
  • Tipp: Brotbacken, Frikadellen, Marinaden
Indisches Pyramidensalz Indisches Pyramidensalz
  • Natursalz in reiner Handarbeit geerntet
  • Sanft knackend mit zartem Schmelz
  • Idealerweise nach dem Kochen auf Speise geben
Dip-Mischung Zwango Dip-Mischung Zwango
  • Fruchtig, würziges Zwiebelaroma
  • Leckeren Zwiebel-Mango Dip selbst herstellen
  • Harmonische Dip Mischung
Beifuß, gemahlen Beifuß, gemahlen
  • Würzig-herbes, leicht bitteres Aroma
  • Würzt fettige Speisen wie Gans, Ente, Aal
  • Keine Stiele, daher für Soßen geeignet
Chili Salz, Salzen DaLuxe Chili Salz, Salzen DaLuxe
  • Kreation des Genusshelfer-Chefs Daniel König
  • Würzig, pikant, scharf
  • Zum Grillen, in Eierspeisen, Fischgerichte
Ingwer Knoblauch Salz, Salzen DaLuxe Ingwer Knoblauch Salz, Salzen DaLuxe
  • Kreation des Genusshelfer-Chefs Daniel König
  • Aus reinem Meersalz, Ingwer und Knoblauch
  • Tipp: mal beim Grillen probieren
Chicken Fun Grillen DaLuxe, Geflügel Grillgewürz, gerebelt Chicken Fun Grillen DaLuxe, Geflügel Grillgewürz, gerebelt
  • Kreation des Genusshelfer-Chefs Daniel König
  • Speziell für gegrilltes Geflügel
  • Passt auch zu Fisch und Meeresfrüchten
Zimtblüten, ganz Zimtblüten, ganz
  • Aromatisch-süßlich im Geschmack
  • Ideal zum Verfeinern von Süßspeisen
  • Besonders zu herzhaften Gerichten
Zuletzt angesehen