Sicher & zertifiziert

Sicher & zertifiziert

5 Cent Spende

5 Cent Spende für jedes verkaufte Produkt!

eKomi

Über 85.000 positive Bewertungen!

Buchweizenhonig

  • Karamellig mit kräftigem, rustikalen Aroma
  • Brauner bis tiefschwarzer Honig
  • Honigspezialität unvermischt & unfiltriert
7,36 €
(14,72 € / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mehrwertsteuer gesenkt

Inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

Buchweizenhonig – intensiv & markant Exklusiv und überraschend anders:... mehr

Produktbeschreibung

Die Genusshelfer stellen vor
Die Genusshelfer stellen vor:

Buchweizenhonig – intensiv & markant

Exklusiv und überraschend anders: Buchweizenhonig ist zähflüssig in der Konsistenz und Dunkelbraun bis beinahe tiefschwarz in der Farbe. Auf den ersten Blick erinnert der Honig an Waldhonig. Im Geschmack ist Buchweizenhonig jedoch ganz und gar anders, als die bekannten Honigsorten. Der Honig ist kräftig im Geschmack und hat ein intensives und feinherbes Aroma, in dem eine leichte, getreideartige Note mitschwingt. Für Honigliebhaber ist dieser Honig ein ungewöhnlicher Hochgenuss, für Gelegenheitsgenießer mit Vorliebe für süßen Honig eher gewöhnungsbedürftig. Dennoch hat sich der Honig seinen Platz in der Liste außergewöhnlicher und hochwertiger Honige redlich verdient.

Der Buchweizenhonig ist natürlich unvermischt und unfiltriert und kommt ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe aus.

 

Verwendung von Buchweizenhonig

Für Lebkuchen: Dieser Honig lässt sich das traditionelle Weihnachtsgebäck noch einmal neu erfinden. Der Honig verleiht dem Lebkuchen eine andere, kräftig-frische Note, das Gebäck wird so weniger süß im Geschmack. 

Klassisch als Aufstrich: Natürlich können Sie sich diesen Honig auch klassisch als Brotaufstrich schmecken lassen. Freunde von weniger süßem Belag auf dem morgendlichen Brot werden diesen Honig lieben.

Für ein Salatdressing: Honig als Zutat für ein Salatdressing ist nicht ungewöhnlich. Die Süße von klassischem Blütenhonig lässt sich auch wunderbar gegen das kräftige Aroma des Buchweizenhonigs austauschen. Probieren Sie es aus!

 

Wissenswertes, Herkunft & Gewinnung

Buchweizen gehört zur Familie der Knöterichgewächse. Mit mehreren hundert Blüten pro Pflanze bietet Buchweizen den Bienen reichlich Nektar für die Herstellung des aromatischen Honigs. Buchweizen wird hauptsächlich in den gemäßigten Regionen der Erde, beispielsweise in China, Russland, Kasachstan und der Ukraine angebaut. In Deutschland ist Buchweizen heute hingegen nur noch selten zu sehen. Lediglich in Schleswig Holstein ist lässt sich die Pflanze noch auf einigen, wenigen Anbauflächen finden. Trotz der Namensgebung hat Buchweizen übrigens nichts mit dem herkömmlichen Weizen zu tun und gehört aus botanischer Sicht auch nicht zur Familie der Getreidepflanzen.

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Buchweizenhonig

Hersteller & Aufbewahrung

Hersteller: Rüdiger Feldt Imkerei & Bienenprodukte, Lindenallee 5, 22964 Eichede

Aufbewahrung: kühl, lichtgeschützt, trocken

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produktbewertungen für:
"Buchweizenhonig"
07.09.2020

Alles bestens,Danke

06.09.2020

Honig ist etwas fest. Er wurde für eine Anwendung zur Aktivierung der Schilddrüse gekauft. Geschmacklich gut.

04.09.2020

Buchweizenhonig ist für mich neben Edelkastanienhonig der leckerste Honig den es gibt.

mehr
Genusshelfer Logo

Beim Kauf dieses Produktes spenden wir
5 Cent für soziale Projekte!


Bisheriger Spendenstand:     110.315,93 €

SOzial GENIESST MAN HEUTE
Genusshelfer Logo

SOzial GENIESST
MAN HEUTE!

Beim Kauf dieses Produktes spenden wir 5 Cent für
soziale Projekte!


Bisheriger Spendenstand:  110.315,93 €

Zuletzt angesehen