EHI - Geprüfter Online Shop Sicher & zertifiziert

Sicher & zertifiziert

5 Cent Spende

5 Cent Spende für jedes verkaufte Produkt!

eKomi

Mehr als 70.000 positive Bewertungen!

Beifuß, geschnitten

  • Würzig-herbes, leicht bitteres Aroma
  • Für fettige Speisen wie Gans, Ente, Aal
  • Auch als Tee oder zum Räuchern
2,30 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

Beifuß, gerebelt - würzig und aromatisch Unser gerebelter Beifuß besteht aus... mehr

Beifuß, gerebelt - würzig und aromatisch

Unser gerebelter Beifuß besteht aus groben getrocknetem Beifuß und verströmt einen intensiven Duft nach ätherischen Kräutern. Der gerebelte Beifuß hat eine leichte Bitternote und schmeckt süßlich würzig. Beifuß, gerebelt oder gemahlen, ist vielfältig einsetzbar und wird insbesondere verwendet, wenn herbe und kräftige Aromen gewünscht sind. In der gerebelten Form ist er perfekt als Koch- und Schmorgewürz geeignet. Er lässt sich aber natürlich auch fein mahlen und mörsern und dann als Tischgewürz benutzen.

Wie all unsere Kräuter und Gewürze ist auch unser gerebelter Beifuß rein natürlich und kommt ohne künstliche Zusatzstoffe oder Aromen aus. Unser gerebelter Beifuß ist ein echtes NATURtalent.

 

Verwendung von Beifuß, gerebelt

Fleischgerichte: Dergerebelte Beifuß ist ein leckeres und harmonisches Gewürz, wenn es darum geht, deftige und schwere Speisen zu verfeinern. So passt der gerebelte Beifuß zum Beispiel perfekt in die Weihnachts- und Winterküche und kann direkt zum Fleisch in den Ofen gegeben werden. Aus dem Sud lässt sich anschließend eine leckere Bratensauce herstellen. 

Eintopf: Der gerebelte Beifuß schmeckt auch Eintöpfe und gehaltvolle Suppen prima ab. Dafür wird der gerebelte Beifuß am besten gemörsert oder aber in einem Kräutersieb mit in den Topf gegeben. So vermeiden Sie zu grobe Stücke auf dem Teller. Sein volles Aroma kann der gerebelte Beifuß übrigens entfalten, wenn er ein Weilchen mitkocht.

Geräuchert: Die grobe Konsistenz un...

mehr

Beifuß, gerebelt - würzig und aromatisch

Unser gerebelter Beifuß besteht aus groben getrocknetem Beifuß und verströmt einen intensiven Duft nach ätherischen Kräutern. Der gerebelte Beifuß hat eine leichte Bitternote und schmeckt süßlich würzig. Beifuß, gerebelt oder gemahlen, ist vielfältig einsetzbar und wird insbesondere verwendet, wenn herbe und kräftige Aromen gewünscht sind. In der gerebelten Form ist er perfekt als Koch- und Schmorgewürz geeignet. Er lässt sich aber natürlich auch fein mahlen und mörsern und dann als Tischgewürz benutzen.

Wie all unsere Kräuter und Gewürze ist auch unser gerebelter Beifuß rein natürlich und kommt ohne künstliche Zusatzstoffe oder Aromen aus. Unser gerebelter Beifuß ist ein echtes NATURtalent.

 

Verwendung von Beifuß, gerebelt

Fleischgerichte: Dergerebelte Beifuß ist ein leckeres und harmonisches Gewürz, wenn es darum geht, deftige und schwere Speisen zu verfeinern. So passt der gerebelte Beifuß zum Beispiel perfekt in die Weihnachts- und Winterküche und kann direkt zum Fleisch in den Ofen gegeben werden. Aus dem Sud lässt sich anschließend eine leckere Bratensauce herstellen. 

Eintopf: Der gerebelte Beifuß schmeckt auch Eintöpfe und gehaltvolle Suppen prima ab. Dafür wird der gerebelte Beifuß am besten gemörsert oder aber in einem Kräutersieb mit in den Topf gegeben. So vermeiden Sie zu grobe Stücke auf dem Teller. Sein volles Aroma kann der gerebelte Beifuß übrigens entfalten, wenn er ein Weilchen mitkocht.

Geräuchert: Die grobe Konsistenz und das herzhafte Aroma unserer getrockneten und gerebelten Beifuß machen ihn zu einem herrlichen Räuchergewürz für Fisch. Nach demSalzen, Trocken und Garen wird der Fisch über Holz geräuchert. Der gerebelte Beifuß wird dann gemeinsam mit anderen Kräutern, zum Beispiel Wacholder, dem Räuchermehl beigemengt.  

 

Wissenswertes, Herkunft & Gewinnung

Der gerebelte Beifuß wird aus der Pflanze Beifuß gewonnen, wobei vornehmlich die jungen Blätter und Knospen verwendet werden. Er wächst auf der gesamten Nordhalbkugel und wird zwischen Juli und Oktober geerntet. Der Ursprung des Namens Beifuß ist nicht ganz geklärt, könnte aber daher stammen, dass ihm früher eine Energie- und Ausdauer verleihende Wirkung beim Laufen zugesprochen wurde.

Weitere Informationen

Beschaffenheit: Ganz / Grob

Passt zu: Fleisch

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Beifuß, gerebelt

Hersteller: Bremer Gewürzhandel

Aufbewahrung: dunkel, kühl bis 15°, lichtgeschützt, trocken

Vegan

Vegan

ohne Geschmacksverstärker

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Salzzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zugabe von Laktose

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

unbestrahlt

ungeschwefelt

ungeschwefelt

Beschaffenheit: Ganz / Grob

Passt zu: Fleisch

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Beifuß, gerebelt

Hersteller: Bremer Gewürzhandel

Aufbewahrung: dunkel, kühl bis 15°, lichtgeschützt, trocken

Vegan

Vegan

ohne Geschmacksverstärker

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Salzzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zugabe von Laktose

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

unbestrahlt

ungeschwefelt

ungeschwefelt

mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produktbewertungen für:
"Beifuß, geschnitten"
11.10.2019

Kenne Beifuss sonst nicht, daher ist der vergleich schwer! Hab schon davon gehört!
Qualität: Rohstoff erscheint mir gut. Die Stängel sind etwas grob geschnitten wie es auch auf dem Bild zu sehen ist. die Blätter wulsten sich was zusammen wie Spinnfäden drin sind.
Geschmack: irgend wie nicht zu erkennen.
Geruch: wie Heu.¨
Ist eher für die Verträglichkeit von Fettigen gedacht wie ich das Verstanden habe.
(weitere tests Folgen)

02.07.2019

Alles hervorragend! Danke!

07.11.2018

top Ware

14.12.2017

noch nicht verwendet

04.03.2017

Tolle Großpackung für viele Fleischzubereitungen.

18.01.2016

auch zum räuchern gut

16.12.2015

ist gut zum Würzen

11.12.2015

Für die Zubereitung von Gans und Ente in meiner privaten Küche

02.12.2014

Leider noch nicht getestet, aber Geruch und Optik sprechen für sich!
Unsere Weihnachtsgans freut ich auch schon :)

02.12.2014

einfach Top!!

23.11.2014

"Fettes" ohne, geht nicht

21.11.2014

Super Qualität.

10.04.2014

Für Gänse und Entenbraten

05.02.2014

* für Geflügel / Gänse-, Entenbraten
* praktischer als das Gewürz am Stengel zu kaufen. Gekauft als Vorrat, damit für den kommenden Weihnachtsbraten vorrätig.

17.12.2013

für die Gans

10.12.2013

gut für gänsebraten

06.12.2013

schöne trockene qualität

23.11.2013

Tausendmal besser als das Produkt von den Standartgewürzhändlern!

19.11.2013

Voller Duft, bestes Gänsebratengewürz, das ich kenne!

02.05.2013

Zum Kochen, Heil-Getränke, Salben etc. Jedem zu empfehlen. Alles Top-Produkte.

08.04.2013

sehr gut

22.02.2013

Ich nehme Beifuß zum Räuchern und bin sehr zufrieden.

17.02.2013

gut

30.01.2013

Riecht gut, tolle Qualität

08.01.2013

klasse produkt

03.01.2013

war gut für die Weihnachtsgans

31.12.2012

die gans schmeckte sehr gut damit

27.11.2012

FEIN

11.09.2012

als Gewürz

09.08.2012

alles perfekt!

27.05.2012

Von Duft und Knsistenz her sieht es sehr gut aus, aber auch noch nicht verwendet!

02.05.2012

Erste Qualität und super für fettere Speisen.

21.04.2012

notwendiger bestandteil für manchen eintopf

01.02.2012

Gewürz für fette Speisen

08.01.2012

sehr gute Qualität

25.12.2011

Schnelle Lieferung und super Qualität

07.12.2011

in Ordnung

27.05.2011

sehr gut

Genusshelfer Logo

Wenn Sie dieses Produkt kaufen, spenden Sie
automatisch 5 Cent für ein soziales Projekt.

Sozial geniesst man heute!
Liebstöckel, gerebelt Liebstöckel, gerebelt
  • Klassiker mit aromatischem Geschmack
  • Auch als Maggikraut bekannt
  • Rundet Suppen, Brühe, Eintöpfe & Soßen ab
Majoran, gerebelt Majoran, gerebelt
  • Kräftig-würziges und leicht herbes Aroma
  • Klassisches Wurstgewürz
  • Ideal in Suppen, Pizza, Kartoffelgerichten
Bohnenkraut, gerebelt Bohnenkraut, gerebelt
  • Herbe, leicht pfeffrige Note
  • Passt zu Hülsenfrüchten, Eintöpfen und Suppen
  • Auch als mediterranes Gewürz verwendbar
Muskatnüsse 3 Stück Muskatnüsse 3 Stück
  • 3 Stück, aromatischste Sorte, süß-würzig
  • Am besten mit einer Muskatnussreibe reiben
  • Für Soßen, Suppen, Eierspeisen
Thymian, geschnitten Thymian, geschnitten
  • Kräftig aromatisch mit leicht rauchiger Note
  • Absoluter Klassiker der mediterranen Küche
  • Alleskönner für Suppen und Eintöpfe
Zimt Ceylon, gemahlen Zimt Ceylon, gemahlen
  • Warmes Aroma und herrlicher Geschmack
  • Perfekt für Winter Gebäck aller Art
  • Zur Verfeinerung von Desserts und Getränken
Kümmel, ganz Kümmel, ganz
  • Starkes Aroma, leicht scharf und bitter-süß
  • Toll zu für Kohl oder Kartoffelgerichte
  • Tipp: gemahlen sehr gut zu Sauerkraut
Lorbeerblätter, ganz Lorbeerblätter, ganz
  • Besonders starkes Aroma für intensive Würze
  • In ganzer Form gut zum Einlegen oder Kochen
  • Klassiker in gehaltvollen Eintöpfen und Suppen
Basilikum, gerebelt Basilikum, gerebelt
  • Sehr intensives Aroma
  • Der Klassiker der mediterranen Küche
  • Für Tomatensoßen, Pizza, Marinaden, Suppen
Wacholderbeeren, ganz Wacholderbeeren, ganz
  • Klassiker bei der Herstellung von Sauerkraut
  • Sehr gut zu Sauerbraten und Wildbraten
  • Unverzichtbar zum Pökeln von Fisch & Fleisch
Oregano, gerebelt Oregano, gerebelt
  • Aromatisch mit typisch mediterranem Geschmack
  • Sehr beliebtes Pizzagewürz
  • Für Tomatengerichte, Fleisch und Soßen
Cumin Kreuzkümmel, ganz Cumin Kreuzkümmel, ganz
  • Orientalischer, aromatischer Geschmack
  • Das Gewürz für Falafel, Cous Cous und Co
  • Auch als Tee verwendbar
Koriander, ganz Koriander, ganz
  • Würzig-süßlich mit leicht pikantem Aroma
  • In ganzer Form toll in indischen Gerichten
  • Tipp: frisch gemahlen zum Brotbacken verwenden
Piment, ganz Piment, ganz
  • Leicht pfeffriger, nelkenähnlicher Duft
  • Ganz besonders gut zu Wildgerichten geeignet
  • Für Rinderbraten, dunkle Soßen und Marinaden
Paprika edelsüß, gemahlen Paprika edelsüß, gemahlen
  • Beste Paprikaqualität aus Ungarn
  • Intensiver mild fruchtiger Paprikageschmack
  • Für Gulasch, Fleisch, Eintöpfe, Soßen
Sternanis, ganz Sternanis, ganz
  • Schmeckt süß-lakritzartig, pfefferig-säuerlich
  • Zum Würzen von Tee und Glühwein
  • Tipp: Als Aromageber in Marmelade
Nelken, ganz Nelken, ganz
  • Intensives und scharfes Aroma
  • Ganz mitkochen z. B. in indischen Gerichten
  • Sehr lecker in Punsch und zum Marinieren
Kurkuma, gemahlen Kurkuma, gemahlen
  • Leicht scharfe, säuerliche und herbe Note
  • Für Currys, Suppen, Gemüsepfannen und Reis
  • Tipp: auch zu Meeresfrüchten oder im Dressing
Kerbel, gerebelt Kerbel, gerebelt
  • Leicht pfeffrig und an Petersilie erinnernd
  • Für Suppen, Eintöpfe, Salate & Kräuterbutter
  • Unverzichtbar für die Frankfurter Grüne Sauce
Pfeffer Sarawak schwarz, ganz Pfeffer Sarawak schwarz, ganz
  • Der klassische schwarze Pfeffer
  • Fermentiert und in der Sonne getrocknet
  • Zum Mahlen in der Mühle oder mit dem Mörser
Estragonblätter, gerebelt Estragonblätter, gerebelt
  • Intensives, leicht süßliches Aroma
  • Klassiker in der französischen Küche
  • Zu Sauce Béarnaise, Eierspeisen, Senfsoßen
Anis, ganz Anis, ganz
  • Süßlich, würzig herb
  • Tee, Liköre, Weihnachtsbäckerei
  • Ein Muss für herzhafte orientalische Gerichte
Zimtstangen Ceylon 15 Stück Zimtstangen Ceylon 15 Stück
  • Intensiv würzig im Geschmack
  • Echte 10 cm lange Ceylon Zimtstangen, 15 Stk.
  • Aroma entfaltet sich durch Zermahlen
Dillspitzen, gerebelt Dillspitzen, gerebelt
  • Leicht süßlich, erinnert ein wenig an Anis
  • Hervorragendes Fischgewürz
  • Passt gut zu Kartoffelsalat, Senfsoßen, Gemüse
Bockshornklee, ganz Bockshornklee, ganz
  • Deftig, würziges Aroma
  • Typischer Bestandteil vieler Currymischungen
  • Auch toll als Gewürz für Brot oder Käse
Cumin Kreuzkümmel, gemahlen Cumin Kreuzkümmel, gemahlen
  • Orientalischer, aromatischer Geschmack
  • Das Gewürz für Falafel, Cous Cous und Co
  • Zu Gemüse, orientalischen Fleischgerichten
Bunter Pfeffer, ganz Bunter Pfeffer, ganz
  • Beliebte Pfeffermischung aus 4 Sorten Pfeffer
  • Universalwürzer am besten frisch gemahlen
  • Zu Nudelgerichten oder herzhaften Speisen
Kardamom, Saat Kardamom, Saat
  • Würzig, süßlich-scharfer Geschmack
  • Für arabischen Mokka und indische Currys
  • Schmeckt zu asiatischem Essen & Reisgerichten
Kardamom, Kapseln Kardamom, Kapseln
  • Würzig, warmer, leicht scharfer Geschmack
  • Typisches Würzmittel für Kaffee und Tee
  • Schmeckt zu asiatischem Essen & Reisgerichten
Curry Indisch Madras, gemahlen Curry Indisch Madras, gemahlen
  • Hoch aromatisch, pikant-scharf
  • Passt zu Gemüsecurrys, Fleisch, Soßen
  • Sehr gut auch zu Meeresfrüchten
Aglio Olio Peperoncino, italienische Gewürzmischung, grob Aglio Olio Peperoncino, italienische Gewürzmischung, grob
  • Angenehm scharf und aromatisch
  • Antipasti selbst einlegen
  • Toll auch zu Pasta
Rosmarin, geschnitten Rosmarin, geschnitten
  • Würziger Klassiker der mediterranen Küche
  • Getrocknet intensiver im Geschmack als frisch
  • Passt zu diversen Fleisch- und Gemüsegerichten
Fenchel, ganz Fenchel, ganz
  • Hervorragend zu asiatischen Gerichten
  • Toller Tee mit Anis ähnlichem Duft
  • Perfekt zum Backen
Tellicherry Pfeffer, ganz Tellicherry Pfeffer, ganz
  • Lang gereifter Pfeffer aus Südindien
  • Prägnante Schärfe mit kräftig, warmen Aroma
  • Tipp: Zu Jakobsmuscheln oder Fisch probieren
Malabar Pfeffer, ganz Malabar Pfeffer, ganz
  • Einer der hochwertigsten Pfeffer der Welt
  • Intensiv-warmes und scharfes Aroma
  • Passt gut zu herzhaften Gerichten und Grillgut
Korianderblätter, gerebelt Korianderblätter, gerebelt
  • Bringt den unverwechselbaren Geschmack Asiens
  • Würzt Fleisch, Gemüse, Soßen und Salate
  • Highlight in Reis- und Couscousgerichten
Lemon Myrtle, gerebelt Lemon Myrtle, gerebelt
  • Geschmack nach Limette, Zitrone & Lemongras
  • Zu Meeresfrüchten, Fisch, Geflügel & Salat
  • Tipp: in Wasser ein tolles Erfrischunggetränk
Cayennepfeffer, gemahlen Cayennepfeffer, gemahlen
  • Leicht rauchig, pikant
  • 7 von 10 möglichen Schärfepunkten
  • Sehr häufig genutzter Scharfmacher
Senfkörner gelb, ganz Senfkörner gelb, ganz
  • Mild-nussiges Aroma mit dezenter Schärfe
  • Zum Kochen, Braten, Einlegen und Marinieren
  • Tipp: Senfpaste aus den Körnern selber machen
Knoblauchgranulat Knoblauchgranulat
  • Kräftiger Knoblauchgeschmack, milde Schärfe
  • Gute Wahl bei Gerichten für Kinder
  • Tipp: eignet sich super für Dips & Dressings
Zuletzt angesehen