EHI - Geprüfter Online Shop Sicher & zertifiziert

Sicher & zertifiziert

5 Cent Spende

5 Cent Spende für jedes verkaufte Produkt!

eKomi

Mehr als 70.000 positive Bewertungen!

Piri Piri, geschrotet

  • Würzig-scharfe, geschrotete Chiliflocken
  • Mit 8 von 10 Schärfpunkten sehr scharf
  • Tipp: In Würzpasten ein toller Aromageber
2,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

Piri Piri, geschrotet – pikant & intensiv Einen, aus kulinarischer Sicht,... mehr

Piri Piri, geschrotet – pikant & intensiv

Einen, aus kulinarischer Sicht, würzig-scharfen Abstecher auf die iberische Halbinsel, genauer gesagt nach Portugal, können Profi- aber auch Hobbyköche mit der Wahl unseres feurig-scharfen Piri Piri unternehmen. Piri Piri geschrotet, auch als Pili Pili bekannt und geschätzt, besteht aus geschroteten Chiliflocken, die mit einem Grad von 8 von maximal 10 Schärfepunkten den nötigen Pepp an Ihre Gerichte bringen. Aber Vorsicht: Die kleine Schote mit der großen Schärfe bringt bei einem Scoville-Wert von etwa 100.000 eine extreme Schärfe mit. Beim Würzen ist daher Fingerspitzengefühl gefragt. Schon eine Messerspitze des Gewürzes genügt und bringt ausreichend Feuer und Würze. Wie unsere anderen angebotenen Gewürze auch, kommt die Gewürzmischung ohne die Zugabe von Glutamat, Geschmacksverstärkern, Gluten und künstlichen Zusatzstoffen aus.

 

Verwendung von Piri Piri, geschrotet

Als Würzpaste: Dazu Piri Piri geschrotet, Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch, Salz und wahlweise Oregano oder Thymian vermengen und alles zu einer sämigen Paste verrühren. In ein Einmachglas abgefüllt ist die Würzpaste im Kühlschrank etwa sechs Monate haltbar.

Hähnchen à la Piri Piri: Hähnchenteile mit einem feurig-scharfem Würzöl aus Piri Piri, geschrotet, Olivenöl, Paprikapulver und einer Prise Salz bestreichen und im Backofen bei 200°C für 30 Minuten braten. Dabei gelegentlich mit Würzöl bestreichen. Passend dazu Kartoffelspalten servieren.

Würzige Gambas: Etwa 1...

mehr

Piri Piri, geschrotet – pikant & intensiv

Einen, aus kulinarischer Sicht, würzig-scharfen Abstecher auf die iberische Halbinsel, genauer gesagt nach Portugal, können Profi- aber auch Hobbyköche mit der Wahl unseres feurig-scharfen Piri Piri unternehmen. Piri Piri geschrotet, auch als Pili Pili bekannt und geschätzt, besteht aus geschroteten Chiliflocken, die mit einem Grad von 8 von maximal 10 Schärfepunkten den nötigen Pepp an Ihre Gerichte bringen. Aber Vorsicht: Die kleine Schote mit der großen Schärfe bringt bei einem Scoville-Wert von etwa 100.000 eine extreme Schärfe mit. Beim Würzen ist daher Fingerspitzengefühl gefragt. Schon eine Messerspitze des Gewürzes genügt und bringt ausreichend Feuer und Würze. Wie unsere anderen angebotenen Gewürze auch, kommt die Gewürzmischung ohne die Zugabe von Glutamat, Geschmacksverstärkern, Gluten und künstlichen Zusatzstoffen aus.

 

Verwendung von Piri Piri, geschrotet

Als Würzpaste: Dazu Piri Piri geschrotet, Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch, Salz und wahlweise Oregano oder Thymian vermengen und alles zu einer sämigen Paste verrühren. In ein Einmachglas abgefüllt ist die Würzpaste im Kühlschrank etwa sechs Monate haltbar.

Hähnchen à la Piri Piri: Hähnchenteile mit einem feurig-scharfem Würzöl aus Piri Piri, geschrotet, Olivenöl, Paprikapulver und einer Prise Salz bestreichen und im Backofen bei 200°C für 30 Minuten braten. Dabei gelegentlich mit Würzöl bestreichen. Passend dazu Kartoffelspalten servieren.

Würzige Gambas: Etwa 1 Kg Gambas, geschält oder mit Schale, etwas Knoblauch, gewürfelten roten Paprika, Lorbeerblätter sowie Salz und etwas Piri Piri in Olivenöl in einer Pfanne scharf anbraten. Anschließend etwas Weißwein oder Zitronensaft hinzugeben. Dazu Weißbrot reichen.

 

Wissenswertes, Herkunft & Gewinnung

Wenngleich die Chili Piri Piri ihren Ursprung in Portugal hat, entstammt der Name aus dem afrikanischen Swahili und bedeutet übersetzt Pfeffer, Pfeffer. Über die portugiesischen Seefahrer fanden die getrockneten Chilischoten im 15. Jahrhundert den Weg aus Mexiko über Portugal in die portugiesischen Kolonien auf dem afrikanischen Kontinent. Getrocknet und gemahlen oder auch als ganze Chilifrucht sind die kleinen Schoten als fester Bestand einer Vielzahl traditionell afrikanischer Gerichte nicht mehr wegzudenken. Darüber hinaus findet sich Piri Piri, geschrotet auch in zahlreichen portugiesischen und spanischen Speisen und Gerichten wieder.

Weitere Informationen

Beschaffenheit: Ganz / Grob

Passt zu: Dips, Fisch, Fleisch, Gemüse

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Chilies, geschrotet

Hersteller: Bremer Gewürzhandel

Aufbewahrung: dunkel, kühl bis 15°, lichtgeschützt, trocken

Vegan

Vegan

ohne Geschmacksverstärker

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Salzzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zugabe von Laktose

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

unbestrahlt

ungeschwefelt

ungeschwefelt

Beschaffenheit: Ganz / Grob

Passt zu: Dips, Fisch, Fleisch, Gemüse

Zutaten & Nährwerte

Zutaten: Chilies, geschrotet

Hersteller: Bremer Gewürzhandel

Aufbewahrung: dunkel, kühl bis 15°, lichtgeschützt, trocken

Vegan

Vegan

ohne Geschmacksverstärker

ohne Geschmacksverstärker

ohne Gluten

ohne Gluten

ohne Hefeextrakte

ohne Hefeextrakte

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Aromastoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne Salzzusatz

ohne Salzzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zuckerzusatz

ohne Zugabe von Laktose

ohne Zugabe von Laktose

unbestrahlt

unbestrahlt

ungeschwefelt

ungeschwefelt

mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produktbewertungen für:
"Piri Piri, geschrotet"
17.08.2019

Selten dass ein Produkt so exakt dem Shop Bild entspricht. Frisch, lecker, scharf.

30.07.2019

Jedes Gewürz ein Hit!!

29.07.2019

angenehm scharf

04.07.2019

Ist scharf wie es sein soll.
Versand und Bestellmöglichkeit: sehr gut

04.07.2019

Sehr gut

02.07.2019

Nicht so scharf wie angekündigt, aber das kann persönliches Empfinden sein. Ansonsten alles super!

24.06.2019

sehr gut und aromatisch

23.06.2019

Gute Gewürzmischung

20.06.2019

Sehr gute Qualität und intensives Aroma

19.06.2019

Der besondere Pepp für alles

16.06.2019

lecker

28.05.2019

sehr gut zum Würzen, wenn man es gerne scharf mag

23.05.2019

Das Piri-Piri ist nicht SEHR scharf, sondern unterstreicht andere Gewürze mit dezenter Schärfe, ohne zu beißen. Schmeckt rund.

19.05.2019

aber nicht sooo scharf, wie ich gedacht habe

18.05.2019

Gute Qualität

06.05.2019

sehr gute Qualität, recht scharf , vorsichtig dosieren ,wenn man es vor der Verwendung mörsert , läßt es sich besser dosieren und man beißt nicht unbedingt auf die recht scharfen Kerne

30.04.2019

Angenehme Schärfe, für Soßen, Suppen, auf Pizza...

29.04.2019

Super!

29.04.2019

gut aber weniger scharf als gedacht

03.09.2018

Mit dieses Gewürz sollte man sehr vorsichtig umgehen. Wer es scharf mag, ist mit Pili-Pili genau richtig. Aber Vorsicht ist geboten, beim Würzen.

15.07.2018

Ich liebe diese Mischung einfach, damit wird jede Sauce zu einem Gedicht, gibt eine sehr angenehme Schärfe, die nicht direkt wirkt, sondern erst so im Nachgeschmack wirkt.

02.05.2018

Geflügel und Soßen mit Piri Piri, wers scharf mag langt richtig zu.

22.04.2018

*

03.04.2018

Man muss sehr sparsam damit umgehen, hat ziemlich Power,

26.03.2018

Darf nicht ausgehen in meiner Küche.

26.03.2018

Hilfreich in der mediteranen Küche.

08.02.2018

Scharf ist gesund

25.10.2017

Wir mögen es scharf. Ist überall einzusetzen!

30.08.2017

Immer sehr gut.

22.08.2017

Scharf, aber überall, wo eine angenehme Schärfe gebraucht wird, einsetzbar.

29.03.2017

Scharf und gut!

17.03.2017

Für Salami Herstellung!

16.03.2017

Scharf geht immer, es kommt fast an jedes Essen bei mir :)

12.03.2017

Gerne empfehle ich den Bremer-nGewürzhandel mit all seinen Produkten weiter.

12.03.2017

Super Qualität

04.03.2017

Wenns mal scharf sein soll

16.12.2016

alles gut nichts zu beklagen

12.12.2016

Tolle Qualität!

11.12.2016

Auch direkt mit ins Chili und 2 extra Sterne

11.12.2016

Super Qualität

05.12.2016

Zufrieden

24.11.2016

Ist gut.

10.11.2016

Guter Klassiker mit angenehmer schärfe. Einfach zu dosieren.

02.11.2016

Für alle scharfen Gerichte. Wer scharfes Essen mag, perfekt!

27.10.2016

Wie erwartet

11.10.2016

sehr gut mit arrabiata zusammen zu verwenden

25.09.2016

sehr gute Qualität

16.09.2016

alles top

15.09.2016

Chön charf

15.09.2016

wenn es scharf sein soll, kommt die Piri Piri Schote zum Einsatz; super

mehr
Genusshelfer Logo

Wenn Sie dieses Produkt kaufen, spenden Sie
automatisch 5 Cent für ein soziales Projekt.

Sozial geniesst man heute!
Curry Indisch Madras, gemahlen Curry Indisch Madras, gemahlen
  • Hoch aromatisch, pikant-scharf
  • Passt zu Gemüsecurrys, Fleisch, Soßen
  • Sehr gut auch zu Meeresfrüchten
Oregano, gerebelt Oregano, gerebelt
  • Aromatisch mit typisch mediterranem Geschmack
  • Sehr beliebtes Pizzagewürz
  • Für Tomatengerichte, Fleisch und Soßen
Kurkuma, gemahlen Kurkuma, gemahlen
  • Leicht scharfe, säuerliche und herbe Note
  • Für Currys, Suppen, Gemüsepfannen und Reis
  • Tipp: auch zu Meeresfrüchten oder im Dressing
Paprika edelsüß, gemahlen Paprika edelsüß, gemahlen
  • Beste Paprikaqualität aus Ungarn
  • Intensiver mild fruchtiger Paprikageschmack
  • Für Gulasch, Fleisch, Eintöpfe, Soßen
Cayennepfeffer, gemahlen Cayennepfeffer, gemahlen
  • Leicht rauchig, pikant
  • 7 von 10 möglichen Schärfepunkten
  • Sehr häufig genutzter Scharfmacher
Muskatnüsse 3 Stück Muskatnüsse 3 Stück
  • 3 Stück, aromatischste Sorte, süß-würzig
  • Am besten mit einer Muskatnussreibe reiben
  • Für Soßen, Suppen, Eierspeisen
Cumin Kreuzkümmel, gemahlen Cumin Kreuzkümmel, gemahlen
  • Orientalischer, aromatischer Geschmack
  • Das Gewürz für Falafel, Cous Cous und Co
  • Zu Gemüse, orientalischen Fleischgerichten
Thymian, geschnitten Thymian, geschnitten
  • Kräftig aromatisch mit leicht rauchiger Note
  • Absoluter Klassiker der mediterranen Küche
  • Alleskönner für Suppen und Eintöpfe
Harissa, geschrotet Harissa, geschrotet
  • Orientalisch, schön scharf
  • Basis für die bekannte Harissa-Paste
  • toller, sehr vielseitiger Scharfmacher
Zimt Ceylon, gemahlen Zimt Ceylon, gemahlen
  • Warmes Aroma und herrlicher Geschmack
  • Perfekt für Winter Gebäck aller Art
  • Zur Verfeinerung von Desserts und Getränken
Paprika delikatess, gemahlen Paprika delikatess, gemahlen
  • Mittelscharf und hocharomatisch
  • Für Paprikaschnitzel, Gulasch & Marinaden 
  • harmoniert auch mit nahezu jedem Gemüse 
Knoblauchgranulat Knoblauchgranulat
  • Kräftiger Knoblauchgeschmack, milde Schärfe
  • Gute Wahl bei Gerichten für Kinder
  • Tipp: eignet sich super für Dips & Dressings
Pfeffer Sarawak schwarz, ganz Pfeffer Sarawak schwarz, ganz
  • Der klassische schwarze Pfeffer
  • Fermentiert und in der Sonne getrocknet
  • Zum Mahlen in der Mühle oder mit dem Mörser
Arrabiata, italienische Gewürzmischung, gemahlen Arrabiata, italienische Gewürzmischung, gemahlen
  • Pikant, würzig scharf
  • Passt zu Pasta, Soßen, pikantes Gemüse
  • Tipp: Marinade für Grillgeflügel
Malabar Pfeffer, ganz Malabar Pfeffer, ganz
  • Einer der hochwertigsten Pfeffer der Welt
  • Intensiv-warmes und scharfes Aroma
  • Zu herzhaften Gerichten und Grillgut sehr gut
Chilis, gemahlen Chilis, gemahlen
  • Scharf -Aromatisch
  • Fein gemahlen, daher gut zu dosieren
  • Für alles was mehr Pep vertragen kann
Bunter Pfeffer, ganz Bunter Pfeffer, ganz
  • Beliebte Pfeffermischung aus 4 Sorten Pfeffer
  • Universalwürzer am besten frisch gemahlen
  • Zu Nudelgerichten oder herzhaften Speisen
Paprika rosenscharf, gemahlen Paprika rosenscharf, gemahlen
  • Etwas schärfer im Geschmack
  • Für Tomatensoßen, Eintöpfe, Suppen & Marinaden
  • Tipp: lecker zu Kartoffelspalten aus dem Ofen
Basilikum, gerebelt Basilikum, gerebelt
  • Sehr intensives Aroma
  • Der Klassiker der mediterranen Küche
  • Für Tomatensoßen, Pizza, Marinaden, Suppen
Aglio Olio Peperoncino, italienische Gewürzmischung, grob Aglio Olio Peperoncino, italienische Gewürzmischung, grob
  • Angenehm scharf und aromatisch
  • Antipasti selbst einlegen
  • Toll auch zu Pasta
Chakalaka, afrikanische Gewürzmischung, gemahlen Chakalaka, afrikanische Gewürzmischung, gemahlen
  • Pikant, Scharfer Geschmack
  • Für leckere afrikanische Dips
  • Tipp: Brotbacken, Frikadellen, Marinaden
Chili Habanero, gemahlen Chili Habanero, gemahlen
  • Feurig-fruchtiges Aroma, sehr scharf
  • 10 von 10 möglichen Schärfepunkten
  • In Marinaden, Soßen, harmoniert toll zu Obst
Chili Bird's Eye, ganz Chili Bird's Eye, ganz
  • Feurig Scharf, Klein und Gemein
  • Schärfegrad 8-9 von 10 möglichen Punkten
  • Geeignet für den Chilischneider
Curry Bremer, gemahlen Curry Bremer, gemahlen
  • Pikant, scharf, die besondere Bemer Mischung
  • Passt zu Reis, Fleisch, asiatischer Küche
  • Tipp: Zu gebratener Banane mit Honig
Curry Thailand, gemahlen Curry Thailand, gemahlen
  • Lecker aromatisch und mittelscharf
  • Besonders hoher Anteil von Paprikapulver
  • Perfekt für Reisgerichte, Soßen, Pasten
Café de Paris Gewürz, gerebelt Café de Paris Gewürz, gerebelt
  • Aromatische Kräutermischung
  • Der Alleskönner: Fleisch, Fisch, Gemüse
  • Auch zu Soßen, Kräuterbutter, Salate, Dips
Brühe, Streuwürze BIO, gemahlen Brühe, Streuwürze BIO, gemahlen
  • Würzig, deftiger Geschmack, tolles Aroma
  • Als Suppenwürze oder Brühe, für Suppen
  • Auch pur auf Butter eine Offenbarung
Italienische Mischung, gerebelt Italienische Mischung, gerebelt
  • Ein Stück Italien für Ihre Küche
  • Fein abgestimmt zu Pizza, Nudelgerichten & Co
  • Auch zu Fleischgerichten aller Art lecker
Chili Chipotle Jalapeno rot, gemahlen Chili Chipotle Jalapeno rot, gemahlen
  • Pikant scharf, rauchig aromatisch
  • Geräuchert und gemahlene Jalapeno-Chili
  • Toll zu Schmorgerichten, Suppen, feurigen Dips
Chili con Carne-Gewürzmischung, gemahlen Chili con Carne-Gewürzmischung, gemahlen
  • Pikant-feuriger Geschmack
  • Speziell abgestimmt für Chili-Gerichte
  • Passt auch zu Frikadellen, Eintöpfe, Pasta
Rosmarin, geschnitten Rosmarin, geschnitten
  • Würziger Klassiker der mediterranen Küche
  • Getrocknet intensiver im Geschmack als frisch
  • Passt zu diversen Fleisch- und Gemüsegerichten
Lorbeerblätter, ganz Lorbeerblätter, ganz
  • Besonders starkes Aroma für intensive Würze
  • In ganzer Form gut zum Einlegen oder Kochen
  • Klassiker in gehaltvollen Eintöpfen und Suppen
Paprika La Vera scharf, gemahlen Paprika La Vera scharf, gemahlen
  • Geräucherte spanische Spezialität
  • Eher pikant, leicht scharfes Aroma
  • Für Fleisch, Fisch, Soßen, Gemüse, Eintöpfe
Cajun Gewürzmischung, gemahlen Cajun Gewürzmischung, gemahlen
  • Kräftig aromatisch-scharf
  • Amerikanisch-Kreolische Gewürzmischung
  • Toll zu hellen Fleischsorten, Fisch, Gemüse
Paprika La Vera süß, gemahlen Paprika La Vera süß, gemahlen
  • Geräucherte spanische Spezialität
  • Eher Mild-süßliches Aroma
  • Für Fleisch, Fisch, Soßen, Gemüse, Eintöpfe
Bremer Steakpfeffer, geschrotet Bremer Steakpfeffer, geschrotet
  • Intensives Pfefferaroma mit Kräutern
  • Perfekt geeignet für Steak und Gebratenes
  • Ein Muss für den Grillabend
Kümmel, ganz Kümmel, ganz
  • Starkes Aroma, leicht scharf und bitter-süß
  • Toll zu für Kohl oder Kartoffelgerichte
  • Tipp: gemahlen sehr gut zu Sauerkraut
Chili Bhut Jolokia, gemahlen Chili Bhut Jolokia, gemahlen
  • Extrem scharf, leicht fruchtig
  • Schärfegrad 10 von 10
  • (Vorsichtig dosiert) zu Pasta, Currys, Chilis
Majoran, gerebelt Majoran, gerebelt
  • Kräftig-würziges und leicht herbes Aroma
  • Klassisches Wurstgewürz
  • Ideal in Suppen, Pizza, Kartoffelgerichten
Cumin Kreuzkümmel, ganz Cumin Kreuzkümmel, ganz
  • Orientalischer, aromatischer Geschmack
  • Das Gewürz für Falafel, Cous Cous und Co
  • Auch als Tee verwendbar
Zuletzt angesehen