Produktkategorien

Informationen

Teil 6: Andere Länder – andere Spargelsitten /Spargel around the world

Wir lieben unser klassisches Spargelgericht mit Hollandaise, Schinken und Kartoffeln! Doch haben Sie sich auch schon mal gefragt, ob andere Länder auch so verliebt in das köstliche Stangengemüse sind? Wir haben für Sie einen Blick über den Tellerrand gewagt und zeigen Ihnen wie Spargel in anderen Ländern den Gaumen erfreut!

Dazu schauen wir zunächst wie unsere Nachbarn den Spargel gerne munden lassen. In der polnischen Küche gibt man über den gekochten Weißen Spargel zum Beispiel nicht nur Butter, sondern Semmelbrösel und klein geschnittene vorgekochte Eier. Zum aromatischen Geschmack von Grünen Spargel kombiniert man in den wärmeren Ländern wie Italien und Spanien gerne Fischgerichte. Auch leichte Blattsalate werden so in der mediterranen Küche mit Spargel verfeinert. In Norditalien ist Asparagi alla parmigiana – überbackener Grünspargel mit Parmesan – ein absolutes Lieblingsrezept für den Frühling! Während der schönen Spargelzeit werden in Spanien mit Vorliebe die dünnen, grünen Spargelstangen als Zutat für köstliche Tortillas verwendet. Frankreich haben wir nicht nur das Grundrezept für unsere heißgeliebte Sauce Hollandaise zu verdanken, sondern wir begegnen einer weiteren Nation aus Spargelliebhabern. In Frankreich wurde als erstes der violette Spargel gezüchtet, welcher nach wie vor als besondere Delikatesse gilt. Die Franzosen essen ihren violetten Spargel in Kombination mit anderen Gemüsesorten wie zum Beispiel Aubergine in einer Gemüsepfanne.

Schauen wir über die Grenzen Europas is(s)t man das Königsgemüse auch in anderen Ländern mit viel Freude am Geschmack. Im fernen Japan werden die zarten Spargelstangen im Tempura-Teig gewickelt und frittiert. Indien macht auch nicht Halt vor dem Grünen Stangengemüse. Dort wird Spargel – wie es nicht anders zu erwarten wäre – als leckere Zutat für Kokos-Currygerichte verwendet. Die grünen Stangen sind hier weniger der Star auf dem Teller und spielen hier eher eine Nebenrolle. In Thailand und rund um Bangkok wird der heimische und extradünne Thai-Spargel vorzugsweise für Gerichte aus dem Wok verwendet. In Südafrika lässt man sich das edle Gemüse mit Vorliebe im Couscous-Salat mit feinem Dressing aus Minze schmecken.

Sie sehen, dass die Kombination von Spargel mit landestypischen Gerichten und Zutaten eine Bandbreite an neuen Geschmackskombinationen hervorbringt und inspiriert Sie vielleicht ebenfalls zu neuen Spargelkreationen aus aller Welt!

 


<< zurück zu den GENUSSWELTEN